Mitarbeiter BTZ Pfarrkirchen
Fotowerkstatt Gahr

08561 9709-0

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Unser Haus
Alle Informationen rund um das Bildungszentrum

Kontaktformular

Anfahrt



 
Unsere Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 7.30 - 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 13.00 Uhr



News

Tauschten sich über die aktuelle Situation und die vorherrschenden Herausforderungen im Handwerk aus (v. li. n. re.): Pfarrkirchens Bürgermeister Wolfgang Beißmann, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Rottal-Inn Ingrid Hopfinger, Leiter des Bildungszentrums Armin Maier, stv. Leiter der Kreisentwicklung am Landratsamt Rottal-Inn Martin Siebenmorgen, HWK-Vizepräsident Karl-Heinz Moser, Landrat Michael Fahmüller, Regierungspräsident von Niederbayern Rainer Haselbeck, leitender Regierungsdirektor Dr. Jürgen Weber, stv. HWK-Hauptgeschäftsführer Hans Schmidt und Leiter der Kreisentwicklung am Landratsamt Rottal-Inn Waldemar Herfellner.

Das Handwerk als wichtiges Standbein der Region

Niederbayerns Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Landrat Michael Fahmüller zu Gast in der Handwerkskammer in Pfarrkirchen.

mehr lesen

Weiterbildung in modernem Umfeld.

Karriere mit Zukunft: Kursprogramm 2019

Sie ist 220 Seiten dick und bietet ein umfangreiches Kursprogramm: Die neue Weiterbildungsbroschüre 2019.

mehr lesen

Bayerischer Innenminister Joachim Herrmann (li.) überreichte zusammen mit dem niederbayerischen Regierungspräsidenten Rainer Haselbeck (5. v. li.) den Integrationspreis an die Mitwirkenden der Praxislernwerkstatt stellvertretender Hauptgeschäftsführer Hans Schmidt (2. v. li.), Armin Maier (5. v. re.), Konrad Ebner (4. v. re.) und Hubertus Hauger (3. v. re.). Auch drei der Teilnehmer, Muhammed Bajinka (4. v. li.), Diaaddin Al Hanoun (re.) und Mayzer Dali (2. v. re.), sowie die stellvertretende Landrätin Landkreis Rottal-Inn, Edeltraud Plattner (3. v. li.), nahmen an der Preisverleihung teil.

Praxislernwerkstatt mit Integrationspreis ausgezeichnet

Staatsminister Joachim Herrmann zeichnete das Projekt „Praxislernwerkstatt Pfarrkirchen“ mit dem niederbayerischen Integrationspreis aus.

mehr lesen