Die Achtklässler freuten sich über spannende Tage in der Handwerkskammer zusammen mit der Schulleiterin der Lobkowitz-Realschule Irene Sebald (letzte Reihe, 2. v. re.), 2. Konrektorin Martina Fels (letzte Reihe, 1. v. li.), und dem Leiter des Bildungszentrums Tobias Knauer (letzte Reihe, 1. v. re.).

Realschüler entdecken Handwerksberufe

Handwerkskammer in Weiden bietet Berufsorientierung

24.07.2017

Die Achtklässler der Lobkowitz-Realschule sammelten erste handwerkliche Erfahrungen im Rahmen der Berufsorientierung in Weiden.


Schlicht, edel, harmonisch - das Abschlusswerk von Tobias Sonnauer aus Pfreimd im Landkreis Schwandorf kombiniert zwei alternative, in sich stimmige Stile.

Meister in Form, Technik und Farbe

26 Maler und Lackierer bestehen praktische Meisterprüfung

21.07.2017

26 Meisterschüler im Maler- und Lackiererhandwerk zeigten im Bildungszentrum Regensburg mit einer Meisterstück-Ausstellung ihr gestalterisches und handwerkliches Können.


Die Achtklässler freuten sich über spannende Tage in der Handwerkskammer zusammen mit dem Schulleiter der Schönwerth-Realschule Matthias Schall (1. v. re.), Konrektor Andreas Rupprecht (2. v. re.), dem Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Markus Schmidt (1. v. li.) sowie dem Leiter des Bildungszentrums Tobias Knauer (2. v. li.).

Realschüler entdecken Handwerksberufe

Handwerkskammer in Amberg bietet Berufsorientierung

21.07.2017

25 Achtklässler der Schönwerth-Realschule Amberg sammelten erste handwerkliche Erfahrungen in der Handwerkskammer in Amberg.


Machten sich ein Bild vom Theorieunterricht in der Handwerkskammer: Berufsberater Agentur für Arbeit Regensburg Thomas Müller (2. Reihe, 3. v. li.), Teamleiterin Markt und Integration Jobcenter Stadt Regensburg Sonja Besold (2. Reihe, 2. v. li.) und Teamleiter Markt und Integration Jobcenter Landkreis Regensburg Markus Gschwendtner (2. Reihe, 2. v. re.) zusammen mit Kursteilnehmern, Bildungszentrumsleiter Benjamin Spiegler (2. Reihe, 1. v. re) und Sozialpädagoge Michael Baade (2. Reihe, 1. v. li.).

Flüchtlinge finden Perspektive im Handwerk

Bildungsprogramm in der Handwerkskammer qualifiziert für Ausbildung

12.07.2017

Im Bildungszentrum in Regensburg stehen zwölf Teilnehmer der neuen Bildungsmaßnahme "Perspektiven für junge Flüchtlinge im Handwerk" kurz vor ihrem Abschluss.


Zu den fachpraktischen Prüfungsaufgaben gehört auch das Gestalten eines Bäckerei-Schaufensters.

Meisterschüler kriegen es gebacken

17 Bäcker bestehen Meisterkurs der Handwerkskammer in Straubing

05.07.2017

17 Teilnehmer haben die Prüfung zum Bäckermeister im Bildungszentrum in Straubing erfolgreich abgelegt.


Regensburg Fluss IHK und HWK

Damit Regensburg im Fluss bleibt

IHK und Handwerkskammer sprechen sich für umfassendes Mobilitätskonzept aus

20.12.2017

Die Industrie- und Handelskammer sowie die Handwerkskammer sprechen sich für ein umfassendes Mobilitätskonzept aus.


Feierlich übergeben wurde der Scheck von dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hans Schmidt (1. v. li.) und der Kammerreferentin für Talentförderung im Handwerk Veronika Krenner (1. v. re.). Die Kindergartenkinder freuten sich über die 500 Euro zusammen mit ihrer Leiterin Elisabeth Weinzierl (2. v. li.), Organisatorin und Kindergärtnerin Gabriele Ochmann (4. v. re.), Erwin Ratzer und Ehefrau von der Dachdeckerei Ratzer (4. u. 5. v. li.), Gerhard Schatzl von der Schreinerei Schatzl (2. v. re.) und Pfarrer Thomas Brandl (3. v. re.).

Die Siebt- und Achtklässler freuten sich über den spannenden Tag in der Handwerkskammer in Passau, zusammen mit Klassenlehrer Florian Löw (letzte Reihe, Mitte) sowie Lehrern und Kammervertretern.

Responsives Webdesign ermöglicht eine bequeme Suche über Tablet und Smartphone.

Neues Kursportal ist online

Handwerkskammer erleichtert Suche nach idealer Weiterbildung

12.05.2017

Schneller, gezielter, übersichtlicher: Das neue Online-Kursportal führt Weiterbildungsinteressierte mühelos zum idealen Kursangebot in ihrer Region.


Die ostbayerischen Ausbilder erhielten in Regensburg eine Urkunde des bayerischen Wirtschaftsministeriums. Es gratulierten stellvertretender Hauptgeschäftsführer Hans Schmidt (1. Reihe, 2. v. li.), die Kammervizepräsidenten Albert Vetterl (1. Reihe, 1. v. re.) und Franz Greipl (1. Reihe, 2. v. re.) sowie der leitende Ministerialrat des Wirtschaftsministeriums Dr. Peter Stein (1. Reihe, 5. v. li.).

Mit Engagement für den Nachwuchs

Wirtschaftsministerium zeichnete in Regensburg 19 verdiente Ausbilder im Handwerk aus

02.05.2018

Das Bayerische Wirtschaftsministerium ehrte in der Handwerkskammer in Regensburg 19 verdiente Ausbilderinnen und Ausbilder aus ganz Ostbayern.