Archiv Pressemitteilungen Bildungszentrum Schwandorf

 
Die Veranstaltungsreihe "Betriebsführung aktuell" 2019.

82 Teilnehmer setzten sich bei der Informationsveranstaltung "Die digitale Baustelle" mit technischen Möglichkeiten auseinander.

Digitale Möglichkeiten auf der Baustelle

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung

Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz informiert über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Bausektor.


Weiterbildung in modernem Umfeld.

Karriere mit Zukunft: Kursprogramm 2019

Das neue Weiterbildungsprogramm bietet passende Kurse für Handwerker in der Region.

Sie ist 220 Seiten dick und bietet ein umfangreiches Kursprogramm: Die neue Weiterbildungsbroschüre 2019.


Wie Handwerker 3D-Druck und 3D-Scan bei ihrer Arbeit einsetzen können wurde erklärt.

Kleinteile selbst herstellen

Workshop vermittelt in Schwandorf Grundlagen des 3D-Drucks und 3D-Scans

Im Workshop "Das Ersatzteil von Morgen - Kleinteile selbst herstellen" wurde im Bildungszentrum in Schwandorf über die Möglichkeiten des 3D-Drucks und 3D-Scans informiert.


Wie eine gute Risikovorsorge Betrieb und Familie im Ernstfall schützen kann, darüber berichteten (v. l. n. r.) HWK-Vizepräsident Albert Vetterl, HWK-Betriebsberater Josef Vogl, HWK-Abteilungsleiterin Claudia Kreuzer-Marks, Versicherungsberater Michael Jander und HWK-Bereichsleiter Andreas Keller in Schwandorf.

Digitalisierungskoordinatorin Frau Kiefmann (mitte) zusammen mit den Teilnehmern des Seminars "Das Werkzeug virtuelle Inbetriebnahme"

Seminar "Das Werkzeug virtuelle Inbetriebnahme"

Auf Basis der Infoveranstaltung "Digitalisierung im Handwerk" fand am Mittwoch 15. November 2017 am CMT in Schwandorf ein eintägiges Seminar mit dem Thema "Das Werkzeug virtuelle Inbetriebnahme" statt.


Weiterbildung innovativ und praxisnah: Kammerpräsident Dr. Georg Haber (li.), stellvertretender Hauptgeschäftsführer Hans Schmidt (Mitte) und Bereichsleiter für Berufsbildung Wolfgang Reif (re.) im Gespräch mit einem Kursteilnehmer im Bereich Bau.

Neues Kursprogramm 2018

Vielfältiges Angebot an regionalen Weiterbildungsmaßnahmen

Übersichtlich, umfangreich und mit digitalen Elementen: Das ist unser neues Weiterbildungsprogramm 2018.


Virtuelle Inbetriebnahme, IT-Sicherheit, Digitalbonus Bayern - Darüber informierten in der Handwerkskammer Schwandorf (v. li. n. .re.): Peter Meier von der F.EE GmbH, Digitalisierungskoordinatorin Jasmin Kiefmann von der Handwerkskammer, Gerhard Stich von der Heitec AG, Teresa Huber von der Regierung der Oberpfalz, Prof. Dr.-Ing. Peter Fröhlich von der TH Deggendorf und BIT-Berater Helmut Schmid von der Handwerkskammer.

Handwerker informieren sich über Digitalisierung

Expertenvorträge in der Handwerkskammer

Experten referierten in der Handwerkskammer in Schwandorf über die virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen, Schutz vor Cyberkriminellen und Fördermöglichkeiten durch den Digitalbonus Bayern.


Computer Digitalisierung Breitband Laptop PC

Digitalisierung im Handwerk

Informationsveranstaltung

Was ist virtuelle Inbetriebnahme und welchen Nutzen hat dieses digitale Werkzeug? Welche Rolle spielt die IT-Sicherheit bei der Digitalisierung? Besteht die Möglichkeit einer Förderung?


Responsives Webdesign ermöglicht eine bequeme Suche über Tablet und Smartphone.

Neues Kursportal ist online

Handwerkskammer erleichtert Suche nach idealer Weiterbildung

Schneller, gezielter, übersichtlicher: Das neue Online-Kursportal führt Weiterbildungsinteressierte mühelos zum idealen Kursangebot in ihrer Region.


Reibungslose Betriebsübergabe und Absicherung in der Rente: Darüber informierten in Schwandorf die Vertreter der Handwerkskammer (v. li. n. re.) Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler, Vizepräsident Albert Vetterl, Rechtsberaterin Claudia Kreuzer-Marks, Bereichsleiter Andreas Keller und Betriebsberater Josef Vogl.

Michael Weingärtner (2. v. li.) wurde Kursbester. Zu dieser Leistung gratulierten ihm Kursleiter Helmut Schmid, Kammervizepräsident Alber Vetterl und der Leiter des Bildungszentrums Uli Götz (v. li. n. re.).

IT-Fachkräfte feiern Abschluss

Betriebsinformatiker (HWK) erhielten in Schwandorf ihre Zeugnisse

Fünf Absolventen des Kurses "Betriebsinformatiker (HWK)" wurden im Bildungszentrum der Handwerkskammer in Schwandorf ihre Zeugnisse überreicht.