TRIO_Logo_RGB
OTH Regensburg

Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO)

Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Handwerk

Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO) ist ein Projekt der sechs ostbayerischen Hochschulen, das gemeinsam mit regionalen Kooperationspartnern durchgeführt wird. Zentrale Aufgabe von TRIO ist es, den Wissens- und Technologietransfer auszubauen und aktiv zu gestalten. Somit wird der Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft in der Region gestärkt. Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz unterstützt dieses Verbundprojekt als Kooperationspartner.

Regionale Innovationskraft stärken

Die Verbundhochschulen möchten Wissens- und Technologietransfer in der Region Ostbayern aktiv gestalten und dazu beitragen, die regionale Innovationskraft zu stärken. TRIO legt den inhaltlichen Schwerpunkt auf das komplexe Themenfeld der Digitalisierung mit seinen stetig wachsenden Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft. Antworten lassen sich häufig nur im Dialog finden. Durch TRIO wird dieser Dialog intensiviert und fächerübergreifend, hochschulübergreifend sowie unter Einbeziehung wichtiger Akteure aus Wirtschaft und Gesellschaft stattfinden. Die Rahmenbedingungen und Strukturen für forschungsbasierten Wissens- und Technologietransfer werden verbessert und breit angelegte Kooperationen durch einheitliche Schnittstellen für beide Seiten vereinfacht.

Transfer in den Verbundhochschulen verankern

Das Bund-Länder-Programm "Innovative Hochschule" befördert den Austausch zwischen Hochschulen, Wirtschaft und Gesellschaft und unterstützt Hochschulen bei der Aufgabe, sich im Leistungsbereich Transfer strategisch weiterzuentwickeln. Neben Forschung und Lehre bildetTransfer perspektivisch die "dritte Säule" der Hochschulaktivitäten.

Nach den Bedarfen von Unternehmen und Gesellschaft fragen

Durch TRIO wird der Austausch zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft intensiviert. Hierfür entwickelt das Team geeignete Vernetzungsmöglichkeiten, wie beispielsweise neue Veranstaltungs- und Gesprächsformate. Darüber hinaus nimmt TRIO gezielt die Anforderungen und Bedarfe der Wirtschaft und Gesellschaft auf, damit die Hochschulen noch passgenauer auf sie eingehen können.

 Ansprechpartner

Hans Schmidt
Stv. Hauptgeschäftsführer

Tel. 0941 7965-104
Fax 0941 7965-103
hans.schmidt--at--hwkno.de



 Downloads



Informationen

www.transfer-und-innovation-ostbayern.de



 Weiterführende Themen

Handwerk trifft Hochschule