Pressemitteilung

Quietscheente gut, alles gut: Kursleiter Andreas Freundorfer (2. Reihe, 1. v. re.) gratulierte den Absolventen und dem Kursbesten Manuel Willeitner (1. Reihe, 2. v. re.) zu ihren Leistungen im Meisterkurs.

Meisterbrief steht weiterhin für Qualität

Zehn Fliesenleger absolvieren Meisterprüfung in der Handwerkskammer in Straubing

16.02.2017

Zehn Fliesenleger absolvierten die Meisterprüfung in der Handwerkskammer in Straubing. Der 20-jährige Kursbeste Manuel Willeitner aus Osterhofen gab dazu ein Kurzinterview.


Funkelnde Zukunftsaussichten: Nach viermonatigem Kurs in der Schweißwerkstatt der Handwerkskammer hat Mahmoud Ibrahim Mahmoud sein Zertifikat als geprüfter Schweißer in der Tasche.

Glühende Perspektive im Handwerk

Wie das Handwerk einen syrischen Flüchtling und seine neue Heimat zusammen schweißt

14.02.2017

Nach einem viermonatigen Kurs in der Schweißwerkstatt der Handwerkskammer hat Mahmoud Ibrahim Mahmoud sein Zertifikat als geprüfter Schweißer in der Tasche.


An der Schlüsselübergabe in der Kfz-Werkstatt nahmen teil (v. li. n. re.): Kfz-Kursleiter Hans Roidl, BMW-Pressereferent Armin Marchsreiter, Gebietsleiter Aftersales BMW Vertriebsregion Süd Wolfgang Wachendorf, Leiter des Bildungszentrums Benjamin Spiegler, Geschäftsführer beim Autohaus Hofmann Detlef Hertwig, Leiter Personalwesen im BMW-Werk Regensburg Alexander Bergmann sowie Kammervizepräsident Albert Vetterl.

Neues Schulungsfahrzeug für Kfz-Ausbildung

BMW Group spendet der Handwerkskammer in Regensburg einen BMW 225i xDrive

03.02.2017

In der Kfz-Werkstatt des Bildungszentrums der Handwerkskammer in Regensburg fand die Schüsselübergabe des neuen Schulungsfahrzeuges statt.


Wirtschafts- und Bildungsfachleute aus Südböhmen und Niederbayern tauschten sich im Passauer Bildungszentrum aus: Darunter die Leiterin des Kreisschulamtes Südböhmen Hana Šímová (1. Reihe, 4. v. re.), Abteilungsleiterin der südböhmischen Wirtschaftskammer Alice Gregová (1. Reihe, 3. v. re.), der Leiter des Wirtschaftsbereiches bei der Regierung von Niederbayern Dr. Jürgen Weber (letzte Reihe, 2. v. re.), Regierungsdirektor Roland Ilg (1. Reihe, 2. v. li.) Bereichsleiter Wolfgang Reif (2. Reihe, 1. v. re.), der Leiter des Bildungszentrums Josef Sailer (1. Reihe, 1. v. re.) und Außenwirtschaftsberaterin Katharina Wierer (1. Reihe, 2. v. re.).

Das Bildungssystem des Nachbarn kennenlernen

Tschechische Bildungsexperten besuchen Handwerkskammer Passau

26.01.2017

Im Rahmen der südböhmisch-niederbayerischen Kooperationsplattform "Perspektiva" besuchten Wirtschafts- und Bildungsexperten aus Südböhmen die Handwerkskammer in Passau.


Das Handwerk ist für Niederbayern unverzichtbar: Darüber waren sich der neue Regierungspräsident Rainer Haselbeck (2. v. re.) und die Vertreter der Handwerkskammer, (v. li. n. re.) stv. Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger, Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler, Präsident Dr. Georg Haber und stv. Hauptgeschäftsführer Hans Schmidt, bei einem Treffen im Bildungszentrum Landshut einig.

Berufliche Bildung ist tragende Säule

Niederbayerns Regierungspräsident Rainer Haselbeck besucht Handwerkskammer in Landshut

20.01.2017

Der neue Regierungspräsident von Niederbayern Rainer Haselbeck besuchte die Handwerkskammer in Landshut.


Das Handwerk blickt positiv auf sein Geschäftsjahr 2016 zurück. Zum Jahresende profitierte insbesondere das Lebensmittelhandwerk von gestiegenen Aufträgen während des Weihnachtsgeschäfts.

Handwerk bilanziert ein positives Konjunkturjahr 2016

Ostbayerische Handwerker starten mit Optimismus ins neue Jahr

20.01.2017

Mit einem Geschäftsklima-Index von 36 Prozentpunkten hat das ostbayerische Handwerk sein Geschäftsjahr 2016 mit einem sehr guten Wert abgeschlossen.


Kardinal Reinhard Marx (2. v. li.) war zu Gast beim Neujahrsempfang der JUNO. Kammerpräsident Dr. Georg Haber (1. v. li.), JUNO-Ortsvorsitzender Bernhard Heß (2. v. re.) und der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Toni Hinterdobler (1. v. re.), ließen sich - ebenso wie etwa 350 weitere Zuhörer - von den Gedanken des Kardinals inspirieren.

Leben als Gabe und Aufgabe

Kardinal Reinhard Marx war zu Gast beim Jahresempfang der "Jungen Unternehmer Niederbayern-Oberpfalz e. V.".

20.01.2017

Kardinal Reinhard Marx war zu Gast beim Jahresempfang der "Jungen Unternehmer Niederbayern-Oberpfalz e. V." (JUNO).


Reibungslose Betriebsübergabe und Absicherung in der Rente: Darüber informierten in Cham die Vertreter der Handwerkskammer (v. li. n. re.) Vizepräsident Albert Vetterl, Betriebsberater Josef Roider, Abteilungsleiterin Claudia Kreuzer-Marks und Bereichsleiter Andreas Keller.

Wie Ruhestand und Übergabe gelingen

Betriebsführung aktuell: Handwerkskammer gibt Tipps zu Altersvorsorge und Betriebsnachfolge

17.03.2017

"Früher an später denken - private Vorsorge, Betriebsnachfolge und Erbschaftsteuer meistern" war das Thema der Veranstaltungsreihe "Betriebsführung aktuell 2017" in Cham.


Die Betriebswirte (HWO) sind fit für Führungsaufgaben im Handwerk: Kammerpräsident Dr. Georg Haber (1. v. li.) beglückwünschte zusammen mit Kursleiter und Prüfungsausschussvorsitzenden Manfred Wellner (1. v. re.) die Absolventen zu ihren erfolgreichen Abschlüssen.

Zehn Kfz-Fachleute absolvierten die neue Schulung für nicht-eigensichere-Hochvoltsysteme und Arbeiten unter Spannung.