Pressemitteilung

Erstorientierung für geflüchtete Jugendliche: Die Teilnehmer konnten sich an Informationsständen regionaler Unternehmen über Ausbildungsmöglichkeiten und Jobs informieren.

Perspektiventag für geflüchtete Jugendliche

Arbeitgeber und Bewerber lernen sich kennen

02.07.2018

Um geflüchtete Jugendliche und regionale Unternehmen zusammen zu bringen, veranstaltete das Wirtschaftsforum Passau in Kooperation mit der IHK Niederbayern und der Handwerkskammer den "Perspektiventag".


In Weiden ehrte die Handwerkskammer ihre "Goldenen" Handwerksmeister.

Erstmals nahmen auch Grundschulen am Wettbewerb teil: Zusammen mit Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Schwaben (2. Reihe, 2. v. li.), BLSV-Präsident Günther Lommer (2. Reihe, 3. v. re.), Sigrid König, Vorständin des BKK Landesverbandes Bayern (2. Reihe, 2. v. re.), BLSV-Vizepräsident Klaus Drauschke (2. Reihe, 1. v. re.), German Denneborg, Ministerialdirigent des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus (2. Reihe, 3. v. li.) und Vertretern der Schule gratulierte Alexander Stahl, Geschäftsführer der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz (2. Reihe, 1. v. li.), den Schülern der Grundschule Fensterbach zum Landessieg.

Sport und Handwerk "Ein starkes Team!"

Sechs ostbayerische Schulen gewinnen landesweiten Sportwettbewerb

17.05.2018

Sechs ostbayerische Schulen gewinnen beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb 2016/2017.


In Deggendorf ehrte die Handwerkskammer ihre "Goldenen" Handwerksmeister. Es gratulierten Kammerpräsident Dr. Georg Haber (3 Reihe, 1. v. re.) und stellvertretender Hauptgeschäftsführer Hans Schmidt (3 Reihe, 1. v. li.).

Die 19 Teilnehmerinnen des Girls'Day in der Handwerkskammer in Weiden.

Schülerinnen erobern Werkstätten

19 Mädchen besuchen am Girls`Day die Handwerkskammer in Weiden

07.05.2018

19 Mädchen besuchen am Girls`Day die Handwerkskammer in Weiden.


Das Brandenburger Tor symbolisierte die Verknüpfung zwischen Ost und West: Die sechs tschechischen Maurerauszubildenden mit dem Leiter des Bildungszentrums Tobias Knauer (1. v. li.), Schulleiter Miroslav Šteffek (2. v. li.), Lehrer Jan Fratnik (6. v. re.), Ausbilder Vitus Eichenseer (2. v. re.) und Übersetzerin Martina Koša¿ová (3. v. re.) waren stolz auf ihr eigens hergestelltes Sichtmauerwerk.

Grenzübergreifende Lehrlingsunterweisung

Tschechische und deutsche Maurer lernen gemeinsam

30.04.2018

Tschechische und deutsche Maurerlehrlinge nehmen gemeinsam an der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung teil.


Bester Schreinermeister im Kurs wurde Hannes Rosenauer (Mitte) mit seinem Kickertisch aus Räuchereiche. Es gratulierten (v. l. n. r.) der HWK-Vizepräsident Richard Hettmann, Prüfungsausschussvorsitzender Josef Sailer, Bürgermeister Harald Mayrhofer, der zweitbeste Prüfling Johannes Hironimus, der Drittplazierte Jonas Strohmeier, Weißbierkönigin Simone Fuchs, stv. Landrat Klaus Jeggle, und Baron Ferdinand von Aretin.

Für ihre hervorragenden Leistungen in der Meisterprüfung überreichten Kammerpräsident Dr. Georg Haber (3. Reihe, 1. v. re.) und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger (2. Reihe, 2. v. re.) an 19 junge Handwerksmeister eine Ehrenurkunde samt Medaille. Es gratulierten auch Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr (2. Reihe, 2. v. li.), Walter Strohmaier (3. Reihe, 1. v. li.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Niederbayern-Mitte, sowie das Präsidium und die Geschäftsführung der Handwerkskammer.

Nachwuchshandwerker für Meisterleistungen geehrt

Handwerkskammer übergibt Urkunden an Meisterbeste in Straubing

20.04.2018

Das sind unsere Meisterbesten des Jahrgangs 2017/2018. Sie alle haben ihre Meisterprüfungen als Beste in ihrem jeweiligen Beruf absolviert.


Bewies handwerkliches Geschick: Landrätin Rita Röhrl demonstrierte den HWK-Vertretern (v. li. n. re.) Jürgen Kilger, Dr. Georg Haber und Hans Schmidt in der Bauhalle den richtigen Umgang mit der Maurerkelle.

Landrätin besucht Handwerkskammer

Kernthema: Berufliche Bildung

16.04.2018

Auf Einladung der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz besuchte die neue Landrätin in Regen Rita Röhrl erstmals das Bildungszentrum in Deggendorf.


Dem Winter zum Trotz: Das Bauhandwerk freute sich im 1. Quartal 2018 über gute Geschäfte.

Bestätigung der guten Konjunktur im Handwerk

Wirtschaftliche Lage des ostbayerischen Handwerks im 1. Quartal 2018: Sehr hohe Zufriedenheit mit derzeitiger Geschäftslage

13.04.2018

Dem ostbayerischen Handwerk geht es weiterhin sehr gut. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz zum 1. Quartal 2018 hervor.