Sie sprachen beim Jahresempfang der Wirtschaft über die Wirtschaftskraft in Ostbayern: (v. li. n. re.) HWK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger, HWK-Präsident Dr. Georg Haber, Ministerpräsident Markus Söder, bayerischer Finanzminister Albert Füracker, IHK-Präsident Gerhard Witzany und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes.

Vom Armenhaus zum deutschen Schrittmacher

Jahresempfang der Wirtschaft: Ministerpräsident Markus Söder sprach über Wirtschaft und Leistung in Ostbayern

13.04.2018

Ein klares Bekenntnis zu Mittelstand, Unternehmertum und Handwerk formulierte Dr. Markus Söder, bayerischer Ministerpräsident, beim alljährlichen Jahresempfang der Wirtschaft in Regensburg.


In Regensburg ehrte die Handwerkskammer ihre "Goldenen" Handwerksmeister. Es gratulierten Kammerpräsident Dr. Georg Haber (4. v. re.) und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger (1. v. re.).

Verleihung Goldene Meisterbriefe in Regensburg

Handwerkskammer ehrt in Regensburg 31 langjährige Meister

04.04.2019

Für jahrzehntelange Tätigkeit und Verdienste in ihrem Handwerk wurden in der Regierung der Oberpfalz in Regensburg 31 Handwerksmeister mit dem Goldenen Meisterbrief und der Goldenen Meisternadel geehrt.


Kursleiter Wolfgang Meyer (1. Reihe, 1. v. li.) freute sich zusammen mit den erfolgreichen Absolventen der Meisterprüfung.

Meister der Präzision

14 Feinwerkmechaniker bestehen Meisterprüfung

07.03.2018

14 Feinwerkmechaniker legten im Bildungszentrum in Regensburg erfolgreich ihre theoretische und praktische Meisterprüfung in der Fachrichtung Maschinenbau ab.


In den Werkstätten schauten die Schüler Auszubildenden über die Schulter und lernten spannende Berufe kennen.

Schüler erleben Handwerksberufe

Handwerkskammer beteiligt sich an "Woche der Ausbildung"

28.02.2018

Rund 15 Schüler lernten bei einem Rundgang durch die Werkstätten des Bildungszentrums in Landshut spannende Berufe kennen und konnten Auszubildenden über die Schulter schauen.


Kursleiter Andreas Freundorfer (2. Reihe, 1. v. li.) gratulierte den Absolventen zu ihren Leistungen im Meisterkurs.

Zwölf neue Fliesenlegermeister

02.03.2021

Zwölf Teilnehmer absolvierten in der Handwerkskammer in Straubing die Meisterprüfung im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk.


Die Teilnehmer der Praxislernwerkstatt hoffen nun auf eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle im Bäckerhandwerk. Dabei unterstützen sie Bildungszentrumsleiter Werner Wensauer (1. Reihe, 1. v. re.), Kursleiter Manfred Sagstetter (2. Reihe, 1. v. li.) und Ausbilder Eckbert Huber (2. Reihe, 1. v. re.).

Praxislernwerkstatt für Geflüchtete

Handwerkskammer vermittelt Grundlagen für Bäckerberuf

31.01.2018

Die Handwerkskammer vermittelt in einer Praxislernwerkstatt Grundlagen für den Bäckerberuf.


Digitalisierung, Fachkräfte und Nachfolge im Handwerk: zu diesen drei zentralen Herausforderungen des Handwerks besprachen sich die Geschäftsführung und das Präsidium der Handwerkskammer: (v. li. n. re.) Geschäftsführer Alexander Stahl, stv. Hauptgeschäftsführer Hans Schmidt, Vizepräsident Richard Hettmann, Vizepräsident Karl-Heinz Moser, Vizepräsidentin Kathrin Zellner, Präsident Dr. Georg Haber, Vizepräsident Albert Vetterl, Vizepräsident Konrad Treitinger und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger.

Grenzenlos erfolgreich: Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz startet eines von vier bundesweiten Fachkräftezentren mit dem Schwerpunkt grenzüberschreitendes Arbeiten.

Dass sie die Grenzregion gemeinsam stärken wollen, betonten (v. li. n. re.): Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Oberösterreich Dr. Alois Ellmer, Kammervizepräsident Konrad Treitinger, Regierungspräsident der Oberpfalz Axel Bartelt, Hauptorganisatorin Katharina Wierer, der Slowakische Vizekonsul Juraj Solcány, Kammerhauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler, Kammerpräsident Dr. Georg Haber, die tschechische Generalkonsulin Kristina Larischová, Kammervizepräsident Richard Hettmann, stv. Kammerhauptgeschäftsführer Jürgen Kilger, Abteilungsleiter der Wirtschaftskammer Oberösterreich Dr. Robert Leitner und Referatsleiter in der Europäischen Kommission Andreas von Busch.

Marienbader Gespräche 2017

Den Grenzraum als Chance begreifen

24.01.2018

Bereits zum zehnten Mal fanden die "Marienbader Gespräche" statt - dieses Jahr unter dem Motto "Die Grenzregion entwickeln". Mehr als 160 Wirtschaftsexperten nahmen daran teil.


Den erfolgreichen Absolventen des Glaser-Meisterkurses gratulierten (hintere Reihe, v. r. n. l.) der Leiter des Bildungszentrums Josef Sailer, Kirchhams Bürgermeister Anton Freudenstein, Landesinnungsmeister Thomas Strobl, stv. Landrat Raimund Kneidinger Kammervizepräsident Karl-Heinz Moser, Prüfer Josef Schöber, Kursleiter Georg Maier sowie Prüfer Peter Schwarzmayr. Es freuten sich die frischegebackenen Meister (erste Reihe, v. li. n. re.) Michael Schwägerl, Emanuel Schwägerl, Nico Carniato, Simon Probst, Sebastian Waldinger und Markus Maier.

Glasermeister präsentieren Meisterstücke

Absolventen stellen Abschlusswerke im Haslinger Hof in Kirchham aus

16.08.2017

Sieben Glaser haben im Bildungszentrum in Vilshofen ihre theoretische und praktische Meisterprüfung bestanden.