Archiv Pressemitteilungen Bildungszentrum Straubing

 
Wie sie im Beruf und auch im Privaten einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können, erklärte Ausbilder Andreas Hofbauer.

Handwerkskammer stellt grüne Berufe vor

Realschüler informieren sich am "Green Day" über umweltfreundliche Handwerksberufe

41 Realschüler informierten sich am bundesweiten "Green Day" über umweltfreundliche Handwerksberufe.


Kursleiter Eckbert Huber (1. Reihe, 1. v. li.) gratulierte zusammen mit den Ausbildern Manfred Sagstetter (2. Reihe, 1. v. li.) und Gerhard Schuldhaus (2. Reihe, 1. v. re.) den erfolgreichen Absolventen.

Bäckermeister: Liebe geht durch den Magen

Elf Bäcker bestehen Meisterprüfung in Straubing

Elf Bäcker haben im Bildungszentrum in Straubing erfolgreich ihre theoretische und praktische Meisterprüfung abgelegt.


In Straubing ehrte die Handwerkskammer 29 traditionsreiche Betriebe mit dem Ehrenblatt. Es gratulierten HWK-Präsident Dr. Georg Haber (2. Reihe, 1. v. li.) und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger. (1. Reihe, 1. v. re.)

Kursleiter Andreas Freundorfer (2. Reihe, 1. v. li.) gratulierte den Absolventen zu ihren Leistungen im Meisterkurs.

Zwölf neue Fliesenlegermeister

Zwölf Teilnehmer absolvierten in der Handwerkskammer in Straubing die Meisterprüfung im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk.


Wie eine gute Risikovorsorge Betrieb und Familie im Ernstfall schützen kann, darüber berichteten (v. l. n. r.) HWK-Vizepräsident Karl-Heinz Moser, HWK-Abteilungsleiterin Claudia Kreuzer-Marks, HWK-Bereichsleiter Andreas Keller und Versicherungsberater Michael Jander in Straubing.

Die Teilnehmer der Praxislernwerkstatt hoffen nun auf eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle im Bäckerhandwerk. Dabei unterstützen sie Bildungszentrumsleiter Werner Wensauer (1. Reihe, 1. v. re.), Kursleiter Manfred Sagstetter (2. Reihe, 1. v. li.) und Ausbilder Eckbert Huber (2. Reihe, 1. v. re.).

Praxislernwerkstatt für Geflüchtete

Handwerkskammer vermittelt Grundlagen für Bäckerberuf

Die Handwerkskammer vermittelt in einer Praxislernwerkstatt Grundlagen für den Bäckerberuf.


Auch das Beurteilen der Brotqualität gehört zu den Prüfungsinhalten: Kursleiter Eckbert Huber (re.) im Fachgespräch mit den Prüflingen Carolin Müller (li.) und Kerstin Lukas (Mitte).

Fünf neue Verkaufsleiterinnen

Bäckereifachverkäuferinnen bilden sich in Straubing weiter

Fünf Bäckereifachverkäuferinnen haben sich in Straubing zur Verkaufsleiterin im Nahrungsmittelhandwerk weitergebildet.


Zu den fachpraktischen Prüfungsaufgaben gehört auch das Gestalten eines Bäckerei-Schaufensters.

Meisterschüler kriegen es gebacken

17 Bäcker bestehen Meisterkurs der Handwerkskammer in Straubing

17 Teilnehmer haben die Prüfung zum Bäckermeister im Bildungszentrum in Straubing erfolgreich abgelegt.


Quietscheente gut, alles gut: Kursleiter Andreas Freundorfer (2. Reihe, 1. v. re.) gratulierte den Absolventen und dem Kursbesten Manuel Willeitner (1. Reihe, 2. v. re.) zu ihren Leistungen im Meisterkurs.

Meisterbrief steht weiterhin für Qualität

Zehn Fliesenleger absolvieren Meisterprüfung in der Handwerkskammer in Straubing

Zehn Fliesenleger absolvierten die Meisterprüfung in der Handwerkskammer in Straubing. Der 20-jährige Kursbeste Manuel Willeitner aus Osterhofen gab dazu ein Kurzinterview.


Reibungslose Betriebsübergabe und Absicherung in der Rente: Darüber informierten in Straubing die Vertreter der Handwerkskammer (v. li. n. re.) die Betriebsberater Bernhard Lainer und Mario Göhring, Abteilungsleiterin Claudia Kreuzer-Marks sowie Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler.