Maschinenbewertung

Bei Übergaben oder Übernahmen von Betrieben stellt sich oft die Frage nach dem Zeitwert der vorhandenen Maschinen, Geräte, Werkzeuge und Einrichtungsgegenstände. Während die Räumlichkeiten selbst oder eine Werkstatt in der Regel vermietet wird, sollen die Betriebsmittel meistens verkauft werden bzw. der Nachfolger möchte sie kaufen. Aber auch zur Ermittlung von Pachtzinsen oder für Finanzierungsangelegenheiten und andere betriebswirtschaftliche Fragen interessiert der Wert der betrieblichen Ausstattung.

Handwerksunternehmer, die ihren Betrieb an einen Nachfolger übergeben, verkaufen oder verpachten möchten, können sich zur Ermittlung des Wertes der Maschinen, Geräte, Anlangen und Betriebseinrichtungen an die technischen Berater wenden.

Wichtige Anmerkungen!
Die Wertermittlungen dürfen nicht für steuerliche Zwecke verwendet werden. Die Wertermittlungen sind keine gutachterliche Ausarbeitung und dürfen auch als solches nicht verwendet werden.
Die Wertermittlung wird im Rahmen der kostenfreien Beratung für Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz erstellt und ist somit nicht für Dritte bestimmt.
Die ermittelten Zeitwerte sind Anhaltswerte und dienen ausschließlich der Information zur eigenen Orientierung und Werteinschätzung.

Ihre Fragen dazu können Sie direkt an unsere Berater  Johann Manner , Bezirk Oberpfalz und Johann Eichenseer , Bezirk Niederbayern stellen.

Johann Eichenseer

Leiter Bildungszentrum

Ditthornstraße 10
93055 Regensburg
Tel. 0941 7965-124
Fax 0941 7965-281124
johann.eichenseer--at--hwkno.de

Johann Manner

Überfachlich-Technischer-Berater, Bezirk Oberpfalz

Ditthornstraße 10
93055 Regensburg
Tel. 0941 7965-152
Fax 0941 7965-281152
johann.manner--at--hwkno.de