Certqua

Qualitätsmanagementsystem im Bildungsbereich

Hohe Qualitätsstandards in der beruflichen Bildung

Seit 1998 steuern wir unseren gesamten Bildungs­bereich mit einem Qualitätsmanagement­system nach DIN EN ISO 9001.

Davon profitieren unsere Handwerkerinnen und Handwerker, die sich jährlich an den elf Standorten der Handwerks­kammer fortbilden.

Unser Qualitätsmanagementsystem ist von der unabhängigen Zertifizierungs­gesellschaft CERTQUA ( www.certqua.de ) nach den Anforderungen der international gültigen Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Als anerkannter Bildungsträger nach den Vorgaben der Arbeitsagentur (AZAV) sind wir auch in der Lage, Bildungsgutscheine einzulösen.

Auch vom Land Oberösterreich anerkannt: Teilnehmer aus der Grenzregion um Passau können z. B. in Meisterkursen durch das Land Oberösterreich gefördert werden.

In den jährlichen internen und externen Audits beweisen unsere Mitarbeiter an allen Standorten immer wieder die hohe Qualität. Unsere freien Mitarbeiter finden wichtige Regelungen für die Ausbildung im Leitfaden zum Download.

Originalzitate unserer Kursteilnehmer

  • "professionelle Beratung"
  • "eine unbürokratische und somit schnelle Organisation mit reibungslosem Ablauf"
    "praxisnahe Stoffvermittlung durch kompetente und engagierte Ausbilder"
  • "super Verhältnis zwischen Lehrer und Schüler"
  • "informativer, handlungs- und praxisorientierter Unterricht in bestausgestatteten Werkstätten und Lehrsälen"
  • "interessante und fortschrittliche Lehrgangsinhalte unter Einsatz neuester Techniken"
  • "Prüfungsvorbereitung anhand von sehr guten, übersichtlichen Skripten"