Kalkulation

In einer Marktwirtschaft bilden sich die Preise durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage. Trotzdem kann auf eine exakte Preiskalkulation nicht verzichtet werden.

Jeder Handwerksbetrieb muss den Mindestpreis für seine Produkte und Dienstleistungen auf der Basis seiner eigenen, betriebsindividuellen Verhältnisse kostendeckend kalkulieren. Darüber hinaus muss auch noch ein als notwendig erachteter Mindestgewinn einkalkuliert werden.

Lassen sich die auf dieser Basis kalkulierten Mindestpreise am Markt dauerhaft nicht durchsetzen besteht Handlungsbedarf!

Für Fragen zum Themenkomplex Kostenrechnung und Kalkulation stehen Ihnen gerne die Betriebsberater Ihrer Handwerkskammer zur Verfügung.

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

Kundenlogin

Logo Imagekampagne Menü
Logo Einheitlicher Ansprechpartner
Certqua Siegel
Logo Zukunftswerkstatt - klein