Die Handwerkskammer unterstützt Mitgliedsbetriebe bei der Betriebsübergabe.
Manfred Grünwald
Die Unternehmensnachfolge sollte frühzeitig geplant und strategisch gut durchdacht vollzogen werden. Die Handwerkskammer unterstützt Mitgliedsbetriebe bei allen wichtigen Schritten.

Tag der Unternehmensnachfolge 2022

Informationsveranstaltung

-

Am 28. Juni findet nach zwei Jahren Pause wieder der "Tag der Unternehmensnachfolge" statt. Ort der Veranstaltung ist das "TZ PULS" in Dingolfing. Und dieser Ort könnte kaum passender sein für eine Veranstaltung, bei der die Weichen für eine weiter positive Entwicklung von erfolgreichen Betrieben aus der Region gestellt werden sollen. Am "Technologiezentrum PULS" wird ein Musterunternehmen zu Testzwecken betrieben, um Verbesserungen oder auch Innovationen zu testen und zu bewerten. Und so können auch die Teilnehmer am Tag der Unternehmensnachfolge anhand von Beispielen gelungener Übergaben aber auch von erfahrenen Experten aus der Region testen, ob ihre Pläne zur Übergabe des eigenen Betriebes bzw. Übernahme eines bestehenden Betriebs schon praxistauglich sind.

Die Teilnahme ist kostenfrei, im Mittelpunkt stehen der Austausch untereinander und mit unseren Nachfolgeexperten und natürlich die Information über alle wichtigen Themen im Zusammenhang mit einer Betriebsübergabe. Für Nachfolger und Übergeber bieten wir acht Workshops in zwei Durchläufen. Die Themen sind so breit wie die Betriebsnachfolge selbst, angefangen vom Suchen und Finden von Nachfolgern über rechtliche und steuerliche Aspekte bis zur Finanzierung oder zur Ermittlung eines Kaufpreises. Die Experten der Kammern und der Hans-Lindner-Stiftung und weitere Fachleute bringen wichtige Informationen und helfen im direkten Austausch.

Ansprechpartner: Klaus Jocham



-> Mehr Informationen und zur Anmeldung

Wann: 28.06.2022 um 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Wo: TZ PULS (Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme), Bräuhausgasse 33, 84130 Dingolfing

Veranstalter: Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, IHK Niederbayern, IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim, Hans Lindner Stiftung

Anfahrtsplan: