Arbeiten in der Schweiz
niyazz-Fotolia.com

Online-Seminar: Arbeiten über die Grenze: Schweiz

Online-Seminar Außenwirtschaft

-

Bayerische Handwerksleistungen sind in der Schweiz nach wie vor sehr gefragt. Zudem stellt die Schweiz, nicht zuletzt aufgrund des hohen Preisniveaus, für viele Betriebe einen attraktiven Absatzmarkt dar. Wer dort erfolgreich Arbeiten ausführen möchte, sollte sich vorab genau mit den einzuhaltenden Regeln vertraut machen und Zusatzkosten einkalkulieren. Verstöße können schnell teuer werden!

Informieren Sie sich über alle Bestimmungen, die für die Entsendung von Mitarbeitern und die Auftragsabwicklung in der Schweiz relevant sind.

Themen:

  • Meldeverfahren
  • Arbeitsrecht (Schweizer Mindestlöhne, Arbeitszeit, Vollzugskosten, Kautionen etc.)
  • Gewerberecht (Nachweise der Berufsqualifikation)
  • Zollabwicklung
  • Mehrwertsteuerpflicht

Nach diesen Themen folgt ein halbstündiger Intensivteil, es werden Ihnen der Lohnrechner www.entsendung.admin.ch vorgestellt und anhand eines Praxisbeispiels Tipps zur richtigen Anwendung und zur Ermittlung der Entsendezulage gegeben.

Das Online Seminar wird organisiert von Bayern Handwerk International GmbH, einer Tochtergesellschaft aller bayerischen Handwerkskammern.



Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch anmeldepflichtig.

-> zur Anmeldung



Ansprechpartnerin: Katharina Wierer



Wann: 18.05.2021 um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Wo: Online

Veranstalter: Bayern Handwerk International