Informationsveranstaltung zum Ausbau Autobahn A 3 im Raum Regensburg

Informationsveranstaltung

Ausbau Autobahn A 3

Die Regensburger Unternehmen und ihre Beschäftigten sind stauerprobt. 70.000 Einpendler und ein hoher Anteil an Schwerlastverkehr führen in den Hauptverkehrszeiten fast täglich zu kritischen Verhältnissen auf den Straßen. Dies kostet nicht nur Nerven, sondern auch Zeit, Geld und Vertrauen in den Standort.

Für Entlastung soll der 6-streifige Ausbau der A 3 zwischen Regensburg und Rosenhof sorgen. Im Bundesverkehrswegeplan als vordringlicher Bedarf mit Engpassbeseitigung eingestuft, sollen die ersten Baumaßnahmen bereits im Frühjahr 2018 starten. Bis zur Fertigstellung muss aber eine mehrjährige Bauzeit überstanden werden.

Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und die Logistikinitiative FGR laden Sie daher zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung ein. Referent Christian Unzner (Autobahndirektion Südbayern) informiert über den aktuellen Stand der Planungen, wirft einen Blick in die Zukunft und steht für Fragen zur Verfügung.

Anmeldungen bitte bis 8. Oktober 2017 an oppelt@regensburg.ihk.de oder telefonisch unter 0941 56 94 -256. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

Wann: 17.10.2017 um 16:00 Uhr

Wo: Industrie- und Handelskammer für Oberpfalz / Kelheim, D.-Martin-Luther-Straße 12, 93047 Regensburg

Veranstalter: Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, Industrie- und Handelskammer für Oberpfalz/Kelheim und Logistikinitiative FGR

Anfahrtsplan: