Arbeiten in der Schweiz
niyazz-Fotolia.com

Auftragsabwicklung in der Schweiz - Abgesagt!

Seminar

-

- Abgesagt -
Aufgrund der aktuellen Empfehlungen zu Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus!

In diesem Seminar erhalten Sie Informationen darüber, was bei der Auftragsabwicklung in der Schweiz zu beachten ist:

  • Informationen zum Gewerbe-, Arbeits- und Umsatzsteuerrecht
  • Meldeverfahren / Beantragung von Aufenthaltsbewilligungen
  • Arbeitszeitregelungen
  • Dokumentationspflichten für Selbständige
  • Zulassungserfordernisse / gewerberechtliche Einschränkungen (z.B. bei Elektro-Installationen etc.)
  • Arbeitsrechtliche Bestimmungen / Mindestlöhne, orts- und branchenübliche Löhne / Sozialversicherung bei Entsendung von Mitarbeitern in die Schweiz
  • Drohende Sanktionen (z. B. bei Mindestlohnverstößen)
  • Vollzugskosten und Kautionen
  • Mehrwertsteuerliche Registrierung / Umsatzsteuerpflicht deutscher Unternehmen in der Schweiz
  • Grundzüge des Einfuhrverfahrens / Zollabwicklung / Einfuhrformalitäten an der Schweizer Grenze

In diesem Seminar kann aus zeitlichen Gründen leider nicht auf die Regelungen der Transportbranche eingegangen werden.



Referentin: Dr. Brigitte Pertschy, EU-Beraterin Handwerkskammer Freiburg

Für unsere Mitgliedsbetriebe ist dieses Seminar kostenfrei.

Die Einladung finden Sie unter Downloads.



Wann: 31.03.2020 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer in Regensburg, Ditthornstraße 10, 93055 Regensburg

Veranstalter: Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und Industrie- und Handelskammer für Oberpfalz / Kelheim

Anfahrtsplan: