Office/CMS - Professioneller EDV-Anwender (HWK)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 1.595,00 €
Prüfung: 220,00 €

Unterricht

14.10.2019 - 18.11.2019
Mo 08:45-16:00, Di-Do 08:00-16:00, Fr 08:00-12:15
Vollzeit
Lehrgangsdauer 200 Std.

Lehrgangsort
Charlottenhof 1
92421 Schwandorf
CMT SCHWANDORF-CHARLOTTENHOF
Ansprechpartner
Barbara Lang
Tel. 09431 885-300
Barbara.Lang--at--hwkno.de

Angebotsnummer 3216721-0

Webseitenerstellung (40 UE)
- Webseitenerstellung mit Content Management Systemen (CMS)
- Die Erstellung eines Internetauftritts planen
- Werkzeuge für die Internetseitengestaltung
- Seitenstrukturierung, Gestaltungshinweise
- Seitenverwaltung
- Texte, Bilder, Links, E-Mail, Buttons, Tabellen, Formulare einbinden
- Arbeiten mit wysiwyg Editor
- Einbinden von Webkomponenten (Laufschrift, Hoverschaltflächen usw.)
- Veröffentlichung der Webseiten
- Anmelden von Domains
- Anmelden bei Suchmaschinen
- Sicherheit im Internet, Rechtliche Aspekte
- Querverweis auf HTML
- Bildbearbeitung

Bürokommunikation (50 UE)
- Fortgeschrittene Word-Anwendungen,
  * Arbeiten mit Dokumentvorlagen, Formulargestaltung
  * Erstellen von komplexen Serienbriefen (mit Datenbankanbindung)
  * Einbindung von Grafiken
  * Datenaustausch
  * Formatvorlagen und Feldfunktionen

Erweiterte Tabellenkalkulation (50 UE)
- fortgeschrittene Excel-Anwendungen
  * Anwenden von erweiterten Tabellenfunktionen
  * Erweiterte Funktionen
  * Arbeiten über mehrere Tabellenblätter
  * Erzeugen von Diagrammen incl. Nachbearbeitung
  * Matrixformeln
  * Pivottabellen
  * Zellschutz
  * Besondere Formatierungen
  * Was-wäre-wenn-Analysen
  * Aufzeichnen von Makros
  * Importieren und Exportieren

Erweiterte Datenbanken (60 UE)
- fortgeschrittene Access - Anwendungen
- Normalisierung, Redundanz, Objekt-Beziehungsmodell
- Arbeiten mit mehreren Tabellen
  * Wichtige Feldeigenschaften
  * Beziehungen, referentielle Integrität
  * Erweiterte Abfragen; umfangreiche Berichte - erstellen und anpassen
  * Formulare; Tools
  * Komplexe Makros erstellen
  * OLE, DDE, Import- und Exportfunktionen

Änderungen in den Inhalten und Stundenanteilen behalten wir uns vor.

Ziel

Als "Professioneller EDV-Anwender (HWK)" verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse in MS-Office und können Mitarbeiter im Unternehmen bei schwierigen Aufgaben unterstützen. Im Abschnitt "Webseitenerstellung" erstellen und pflegen Sie mit einer Webeditorsoftware professionelle Internetseiten mittelständischer Unternehmen. Der "Professionelle EDV-Anwender (HWK)" ist Teil der Qualifizierung zum "Betriebsinformatiker (HWK)", die Königsklasse im EDV-Qualifizierungssystem der Handwerkskammern. Absolventen des Kurses "Betriebsinformatiker (HWK)" sind berechtigt, an Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaft (Fachhochschulen) zu studieren und sind wie Meisterkursteilnehmer förderfähig nach Aufstiegs-BAföG.

Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und EDV-Grundkenntnisse wie z.B. Qualifizierter EDV-Anwender (HWK), IT-Fachmann für Officeanwendungen (HWK) oder vergleichbar nachweisen kann. Die Abschlüsse ECDL (Modul 1-7) und Xpert Master (mit den Modulen Tabellenkalkulation, Datenbanken, Kommunikation und Präsentation) werden anerkannt. Erfahrenen EDV-Anwendern, die den Qualifizierten EDV-Anwender (HWK) oder IT-Fachmann für Officeanwendungen (HWK) nicht absolviert haben, jedoch über gute Kenntnisse in Windows, Word, Excel und PowerPoint verfügen oder eine andere EDV-Qualifizierung haben, wird die Möglichkeit geboten, über einen einheitlich definierten Zugangstest die Zulassung zu den Kursen "Professioneller EDV-Anwender (HWK)", "Netzwerk-Service-Techniker (HWK)" und "Anwendungsentwickler (HWK)" zu erreichen. Zur Vorbereitung auf den Zugangstest bietet die Handwerkskammer konkrete Übungsaufgaben mit Lösungen und Intensivseminare an.

Dozent

Uli Götz

Abschluss

Staatlich anerkannte Fortbildungsprüfung "Professioneller EDV-Anwender (HWK)". Dieser Abschluss ist zugleich Teil der staatlich anerkannten Fortbildungsprüfung "Betriebsinformatiker (HWK)".

Zeitraum

14.10.2019 - 18.11.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 1.595,00 €
Prüfung: 220,00 €

Lehrplan

Zertifizierung