Kraftfahrzeugtechnikermeister(in) - Teil II

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 2.910,00 €

Unterricht

07.09.2020 - 11.12.2020
Mo 08:45-16:15, Di bis Do 08:00-16:15, Fr 08:00-12:15
Vollzeit
Lehrgangsdauer 520 Std.

Lehrgangsort
Simmerlingweg 4 und 15
94036 Passau
Bildungszentrum Passau-Auerbach
Ansprechpartner
Georg Stuber
Tel. 0941 7965-140
georg.stuber--at--hwkno.de

Angebotsnummer 5063120-0

Keine Fehler im System

Von der Reparaturannahme bis zur Ausführung und Fertigstellung eines Auftrags sind Meister/innen kompetente Ansprechpartner/innen für den Kunden.
Im Meisterkurs wird der gesamte Betriebsablauf sowie die komplette Auftragsabwicklung vermittelt. Wie die Werkstattausrüstung funktionstüchtig und das Lager "up to date" bleiben sind weitere interessante Lehrthemen.

Der Meisterkurs beinhaltet außerdem die Sachkundenachweise "Airbag und Gurtstraffer" sowie "Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen".

Außerdem erhält jeder Absolvent das bundeseinheitliche Zertifikat "Fachkundiger für Arbeiten an HV-Eigensicheren Systemen" in Servicewerkstätten!

Wer in diesem Bereich die Meisterprüfung absolviert, kann der Zukunft der Kraftfahrzeugtechnik und seiner eigenen gelassen entgegen sehen.

Inhalte des Meisterkurses kurz zusammengefasst:

Fachtheorie Teil II
1. Auftragsabwicklung
2. Betriebsführung und -organisation mit EDV-Kalkulation
3. Kraftfahrzeuginstandhaltungstechnik und Kraftfahrzeugtechnik

Ziel

Gesellen oder Facharbeiter mit dem Ziel: Handwerksmeister

Voraussetzungen

Gesellen- oder Facharbeiterprüfung

Dozent

Florian Ehrnböck

Abschluss

Teil II der Meisterprüfung im Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk

Zeitraum

07.09.2020 - 11.12.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 2.910,00 €

Lehrplan

Zertifizierung