Fortbildung GEB - Wärmebrücken berechnen und Feuchteanalyse mit ZUB Argus Pro (für Fortgeschrittene)

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 199,00 €

Unterricht

26.07.2019 - 26.07.2019
Fr 08:45-16:00
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Ditthornstraße 10
93055 Regensburg
Bildungszentrum Regensburg
Ansprechpartner
Maria Bauer
Tel. 0941 7965-145
maria.bauer--at--hwkno.de

Angebotsnummer 3217150-0

- 2D Wärmebrücken zeichnen
- Berechnung von inhomogenen Bauteilen
- Verschiedene Details wie Fensteranschluss, Rollo, ...
  aus dem Beiblatt 2 der DIN 4108
- Wärmebrücken mit drei verschiedenen U-Werten
- psi Berechnung gem. DIN EN ISO 10211
- Bericht erstellen
Mit Hilfe eines Projektbeispiels wird aufgezeigt, wie ein detaillierter Wärmebrückennachweis bzw. ein Gleichwertigkeitsnachweis für ein Bestandsgebäude durchgeführt wird.

 

Teilnahmevoraussetzung:
Gebäudeenergieberater (HWK), Bauvorlageberechtigte (Maurer-, Zimmerermeister, Hochbautechniker, etc.), Energieberater im Mittelstand.

Kenntnisse der Berechnung von Wärmebrücken.

Ziel

Gebäudeenergieberater (HWK) und weitere Interessenten die energetische Berechnungen durchführen. Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 8 Unterrichtseinheiten angerechnet.

Information

Teilnahmevoraussetzung: Gebäudeenergieberater (HWK), Bauvorlageberechtigte (Maurer-, Zimmerermeister, Hochbautechniker, etc.), Energieberater im Mittelstand. Kenntnisse der Berechnung von Wärmebrücken.

Dozent

Johann Baumgärtner

Abschluss

Zertifikat der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz

Zeitraum

26.07.2019 - 26.07.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 199,00 €

Lehrplan

Zertifizierung