Josef Heidenberger (2.v.r.) übergibt das Rettungsgerät "Jag Rescue Kit" an Ausbilder Christian Wastl, Kursleiter Johann Baumgärtner und Ausbilder Georg Baumgartner (v.l.n.r.).
HWK
Josef Heidenberger (2.v.r.) übergibt das Rettungsgerät "Jag Rescue Kit" an Ausbilder Christian Wastl, Kursleiter Johann Baumgärtner und Ausbilder Georg Baumgartner (v.l.n.r.).

Spende mit lebensrettendem Potenzial im Gerüstbau

Firma Heidenberger übergibt Rettungsgerät "Jag Rescue Kit"

Die Rettung einer abgestürzten Person schnell und sicher durchführen - dieses Szenario wird künftig in den Gerüstbaukursen des Bildungszentrums Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Regensburg simuliert und unterwiesen. Dafür spendet die auf Industrieklettern und Höhenrettung spezialisierte Firma Heidenberger aus Ruhstorf an der Rott, Landkreis Passau, das Rettungsgerät "Jag Rescue Kit". Zusätzlich erhalten die HWK-Ausbilder am Standort Regensburg eine Schulung in der Anwendung des Rettungsgerätes.

Sicherheit im Gerüstbau ist A und O

Die Sicherheit von Mitarbeitern im Gerüstbau steht zunehmend im Fokus der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Neue technische Regeln für Betriebssicherheit fordern, dass Unternehmen noch mehr Wert auf die Absturzsicherung beim Auf-, Um- und Abbau von Gerüsten legen sollten. Dazu gehört auch die Erarbeitung eines Rettungskonzepts, welches im Falle eines Absturzes die sichere Rettung eines Mitarbeiters gewährleistet.

"Jag Rescue Kit" vermittelt praxisnah Anforderungen

Die Bedeutung von Rettungskonzepten wird selbstverständlich auch in den Kursen der Handwerkskammer vermittelt", erklärt Christian Wastl, Ausbilder im Baubereich bei der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. Mit dem von der Firma Heidenberger gespendeten Rettungsgerät können Kursteilnehmer nun zum Beispiel im Lösen und Abseilen einer verletzten Person geschult werden. Das Erlernte lässt sich später aktiv bei der Erarbeitung von Rettungskonzepten im Gerüstbau anwenden. Dabei sei das Jag Rescue Kit ein wichtiges Instrument bei der Durchführung der überbetrieblichen Lehrlingskurse und Meisterkurse, denn "es besteht jetzt die Möglichkeit den Kursteilnehmern sicherheitstechnischen Anforderungen praktisch zu vermitteln" erklärt Christian Wastl, Ausbilder der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz.

 Ansprechpartner

Johann Baumgärtner
Kursleiter Maurer

Tel. 0941 7965-126
Fax 0941 7965-168
johann.baumgaertner--at--hwkno.de



 Weitere Informationen

www.hwkno.de/regensburg

www.hwkno.de/regensburg-fachbereiche

Baumgärtner Johann Fotowerkstatt Gahr

Johann Baumgärtner

Kursleiter Maurer

Ditthornstraße 10
93055 Regensburg
Tel. 0941 7965-126
Fax 0941 7965-168
johann.baumgaertner--at--hwkno.de