Kursleiter Eckbert Huber gratulierte zusammen mit seinem Ausbilderkollegen Manfred Sagstetter den erfolgreichen Absolventen.
Foto: HWK
Kursleiter Eckbert Huber (2. Reihe, 1. v. re.) gratulierte zusammen mit seinem Ausbilderkollegen Manfred Sagstetter (2. Reihe, 1. v. li.) den erfolgreichen Absolventen.

Sie kriegen es gebacken

Bäckereifachverkäufer schaffen Weiterbildung zum Verkaufsleiter

3. Dezember 2019

Sie planen, beraten, präsentieren und zaubern Kunden ein Lächeln ins Gesicht: Vier Bäckereifachverkäuferinnen und ein Bäckermeister haben sich im Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Straubing zum Verkaufsleiter im Nahrungsmittelhandwerk (HWK) Bäckerei/Konditorei weitergebildet. Damit sind sie bestens darauf vorbereitet, den gesamten Betrieb einer Bäckerfiliale zu organisieren und sicher zu stellen.

Ernährungslehre, Werbung, Verkauf und Dekoration

In 245 Unterrichtsstunden vertieften die Kursteilnehmerinnen und der Kursteilnehmer ihr Wissen. Zu den theoretischen Aufgabengebieten gehörten etwa Ernährungslehre, fachbezogene Gesetze und Verordnungen, Betriebs- und Personalorganisation, Kalkulation und Werbung. Am praktischen Prüfungstag mussten die Prüflinge unter anderem einen thematischen Präsentationstisch gestalten, vielfältige Snacks herstellen sowie eine Kreidetafel ansprechend und kreativ beschriften. Ein weiterer Teil der praktischen Prüfung war ein umfangreiches Verkaufs-, Verhandlungs- und Beratungsgespräch.

Weiterbildung verbessert Perspektiven

Eine Befragung der Kursteilnehmer ergab vielfältige Beweggründe für die Entscheidung zur Weiterbildung. Von dem allgemeinen Wunsch, sich weiterzuentwickeln und die Karriere anzukurbeln über das Ziel Lehrlinge auszubilden bis hin zur Überlegung später einmal Berufsschüler zu unterrichten. Einig waren sich alle in ihrer Leidenschaft für das Bäckerhandwerk und darin, dass sich dieser Kurs für sie gelohnt hat.

Freundliches Auftreten gepaart mit umfangreichem Fachwissen

Die Liebe zum Beruf vermittelt auch Kursleiter und Bäckermeister Eckbert Huber. "Dieser Kurs mit dem Schwerpunkt Bäckerei/Konditorei ist in Bayern einzigartig und sehr umfangreich. Schließlich unterscheidet sich die Prüfung kaum von einer regulären Meisterprüfung", so Huber. Er achte bei seinen Prüflingen nicht nur auf umfangreiches Fachwissen, sondern auch auf freundliches Auftreten und die dazu passende Körpersprache. Auch der Umgang mit schwierigen Kunden und das Verhalten in Stresssituationen seien wichtige Kriterien. "Schließlich will ein Bäcker nicht nur hochwertige Waren verkaufen, sondern sich auch durch kompetente Beratung und Kundenorientierung von der Konkurrenz abheben", so der Fachmann.



Erfolgreiche Absolventen des Kurses:
  • Jennifer Berleb, 84152 Mengkofen
  • Madeleine Fest, 93128 Regenstauf
  • Patricia Reuner, 92237 Sulzbach-Rosenberg
  • Thomas Reuter, 92637 Weiden i. d. Opf.
  • Sabrina Staudinger, 94469 Deggendorf


Huber Eckbert Fotowerkstatt Gahr

Eckbert Huber

Kursleiter Bäcker

Johannes-Kepler-Straße 14
94315 Straubing
Tel. 09421 975-147
Fax 09421 975-286147
eckbert.huber--at--hwkno.de