Pressemitteilungen Mai 2021

Pressemitteilungen der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz im Mai 2021.

 
Im Umweltschutz liegt eine echte Chance: Erneuerbare Energien lohnen sich für den Betrieb, ihr Bau generiert dem Handwerk aber auch neue Aufträge.

Umweltschutz - Chance oder bürokratische Belastung?

HWK-Umweltberater Karl Gorbunov zeigt im Interview auf, was für Handwerker wichtig ist

Karl Gorbunov, der neue Beauftragte der Handwerkskammer für Innovation und Technologie mit Schwerpunkt Umwelt und Energie, weiß, wo die Chancen für Handwerker in puncto Umweltschutz liegen.


Da an die Tätigkeitsprofile des Handwerks stets neue Qualifikationsanforderungen gestellt werden, modernisiert die Handwerkskammer fortlaufend ihr Weiterbildungsangebot.

Neuer Mitarbeiter für innovative Lehrkonzepte

Projekt "ProNet Handwerk" modernisiert handwerkliche Weiterbildung

Florian Forster wirkt im Rahmen des bundesweiten Projektes "ProNet Handwerk" an gewerkeübergreifenden Weiterbildungen mit.


Mit seinem ledernen Sitzbezug beeindruckte Nils Weber aus Nordrhein-Westfalen in der Fachrichtung Fahrzeugausstattung.

Sattler präsentieren lederne Meisterwerke

Deutschlands Sattler machen ihren Meisterkurs in Mainburg.

15 Kursteilnehmer aus ganz Deutschland haben sich in Mainburg erfolgreich zum Sattler- und Feintäschnermeister weitergebildet.


Führen ihren Wäschereibetrieb in Regensburg in der vierten Generation und hoffen, dass vor allem kleine Branchenbetriebe bald wieder einen Aufschwung erleben: Textilreinigermeister Markus Kallmünzer mit seiner Ehefrau Romana.

Schmutzige Wäsche ist sein Geschäft

Im Gespräch mit Textilreinigermeister Markus Kallmünzer aus Regensburg

Dass die Textilreinigerbranche durch die Pandemie enorme Einbußen hinnehmen muss, merkt der 52-Jährige mit seinem Wäschereibetrieb gerade am eigenen Leib.


Handwerk International Baden-Württemberg, Enterprise Europe Network Baden-Württemberg, Heilbronner Str. 43, 70191 Stuttgart, www.handwerkskammer.de, Ausland und Außenwirtschafts- bzw. Exportberatung

Nachbarregionen sind nur gemeinsam stark

Corona-Pandemie fordert die Beziehungen zwischen Bayern und Tschechien auf privater und wirtschaftlicher Ebene seit Monaten heraus.

Die Handwerkskammer befürwortet 12-Punkte-Plan für die Stärkung der tschechisch-bayerischen Beziehungen und fordert für die Zukunft eine solide EU-Wirtschaftsförderung.


Beim letzten Treffen des Mittelstandsbeirats sprach das Gremium über den Neustart des Mittelstandes nach der Pandemie.

Neustart für den Mittelstand nach der Pandemie

Mittelstandsbeirat tagt mit Bundeswirtschaftsminister Altmaier, HWK-Präsident Haber bringt Themen ein

Bei der Sitzung des Mittelstandsbeirats haben Unternehmer mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den Blick in Richtung Zukunft gerichtet.


Beim Online-Talk im Rahmen des ¿Girls Day¿ warben erfolgreiche Handwerkerinnen aus der Region für ihre technischen und vermeintlich männlichen Berufe.

Mehr Frauen fürs Handwerk

Handwerkskammer veranstaltet Online-Talk anlässlich "Girls' Day"

Jedes Jahr nimmt die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz am bundesweiten Aktionstag "Girls' Day" teil, um noch mehr junge Frauen von einem Handwerksberuf zu überzeugen.