Pressemitteilungen Mai 2018

Alle Pressemitteilungen und Nachrichten für den Monat Mai 2018.

 
Macher gesucht #echtecht

Mutige Ausbildungsbetriebe gesucht!

Kampagne "Macher gesucht" sucht Ausbildungsbetriebe für Bewerbung

Für die Kampagne "Macher gesucht" werden Ausbildungsbetriebe gesucht, die Interesse haben, eine neue Form der Bewerbung auszuprobieren.


Ein mit Gold und Edelsteinen verziertes Messer aus der Schmiede von Stefan Tremml.

Großer Andrang an den Messeständen: Die Teilnehmer nutzen die Chance, sich über möglichst viele Ausbildungsberufe zu informieren.

Integration in den Arbeitsmarkt

Jobmesse vereint Geflüchtete und Arbeitgeber

Die Teilnehmer der Jobmesse nutzten die Chance, sich über viele Ausbildungsberufe zu informieren.


Referenten beim zweiten Bayerischen-Tschechischen Unternehmertag in Röhrnbach.

200 Unternehmer schmieden Allianzen

Impulse für eine bayerisch-tschechische Zukunftsversion

Beim zweiten bayerisch-tschechischen Unternehmertag schmiedeten rund 200 Unternehmer aus beiden Ländern neue Allianzen für die Zukunft.


Ostbayerische Arbeitgeber mit ihren Arbeitnehmern mit Autismus und den Veranstaltern.

"Sie bekommen sehr genaue Mitarbeiter"

Fachtagung über die Beschäftigung von Autisten

Ostbayerische Arbeitgeber mit ihren Arbeitnehmern mit Autismus trafen sich zu einer Fachtagung, um sich über das Behinderungsbild und seine Ausprägung im Arbeitsalltag zu informieren.


Erstmals nahmen auch Grundschulen am Wettbewerb teil: Zusammen mit Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Schwaben (2. Reihe, 2. v. li.), BLSV-Präsident Günther Lommer (2. Reihe, 3. v. re.), Sigrid König, Vorständin des BKK Landesverbandes Bayern (2. Reihe, 2. v. re.), BLSV-Vizepräsident Klaus Drauschke (2. Reihe, 1. v. re.), German Denneborg, Ministerialdirigent des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus (2. Reihe, 3. v. li.) und Vertretern der Schule gratulierte Alexander Stahl, Geschäftsführer der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz (2. Reihe, 1. v. li.), den Schülern der Grundschule Fensterbach zum Landessieg.

In Deggendorf ehrte die Handwerkskammer ihre "Goldenen" Handwerksmeister. Es gratulierten Kammerpräsident Dr. Georg Haber (3 Reihe, 1. v. re.) und stellvertretender Hauptgeschäftsführer Hans Schmidt (3 Reihe, 1. v. li.).

Bester Schreinermeister im Kurs wurde Hannes Rosenauer (Mitte) mit seinem Kickertisch aus Räuchereiche. Es gratulierten (v. l. n. r.) der HWK-Vizepräsident Richard Hettmann, Prüfungsausschussvorsitzender Josef Sailer, Bürgermeister Harald Mayrhofer, der zweitbeste Prüfling Johannes Hironimus, der Drittplazierte Jonas Strohmeier, Weißbierkönigin Simone Fuchs, stv. Landrat Klaus Jeggle, und Baron Ferdinand von Aretin.

Ob Klempner, Bäcker, Maurer oder Schornsteinfeger: Das Handwerk bietet über 130 spannende Arbeitsfelder, die es zu entdecken gilt.

Die Fachwirte sind fit für sämtliche kaufmännische Aufgaben im Handwerk: Kammervizepräsident Karl-Heinz Moser (letzte Reihe, 3. v. li.) beglückwünschte zusammen mit Kursleiter Manfred Wellner (letzte Reihe, 1. v. li.) die Absolventen zu ihren erfolgreichen Abschlüssen.

Feierstunde für Kaufmännische Fachwirte

Zwölf Teilnehmer absolvieren anspruchsvolle Weiterbildung

Zwölf Teilnehmer absolvierten die Weiterbildung zum "Geprüften Kaufmännischen Fachwirt nach der Handwerksordnung" in Deggendorf.