Pressemitteilungen März 2019

Pressemitteilungen der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz vom März 2019.

 
HWK-Präsident Dr. Georg Haber vereidigte neue Sachverständige im Handwerk.

Neue Sachverständige

Vereidigung in Passau

Präsident Dr. Georg Haber vereidigte drei neue Sachverständige in Passau.


Die Arbeitsgruppe "Fachkräfte", darunter Dr. Georg Haber (4.v.re.), übergab Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (Mitte) das Papier.

Forderungen zur Bekämpfung des Fachkräftemangels

Mittelstandsbeirat übergibt Katalog an Minister Altmaier

Bei der Sitzung des Mittelstandsbeirates in Berlin diskutierten Unternehmer mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier über Maßnahmen zur effektiven Bekämpfung des Fachkräftemangels in Deutschland.


Kfz-Mechatroniker ist der beliebtesten Ausbildungsberufe. Quer durch alle Berufssparten absolvieren aktuell über 5.500 Jugendliche ihr erstes Lehrjahr.

Rückgang bei neuen Lehrverträgen

Ostbayerns Handwerk hat 183 Stellen weniger besetzt als im Vorjahr

Das ostbayerische Handwerk verzeichnet einen Rückgang: 183 Stellen wurden weniger besetzt als im Vorjahr.


Die 20 Gewinner freuen sich zusammen mit den Ehrengästen.

Titelbild Online Chronik

Ereignisse zusammengefasst

Online-Chronik 2017

Die Online-Chronik der Handwerkskammer für das Jahr 2017 ist fertig und steht für alle Interessenten kostenlos online zur Verfügung.


In Pfarrkirchen ehrte die Handwerkskammer ihre "Goldenen" Handwerksmeister.

Botschafter des Handwerks

29 langjährige Meister mit "Goldenem Meisterbrief" ausgezeichnet

Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz zeichnet in Pfarrkirchen 29 langjährige Handwerksmeister mit dem Goldenen Meisterbrief aus.


Acht Kfz-Servicetechniker (HWK) haben erfolgreich ihre Prüfung in der Handwerkskammer in Weiden abgelegt. Es gratulierten die Ausbilder Thomas Grill (1. v. li.), Harald Reiter (3. v. li.), Alexander Oppl (2. v. re.) und Sebastian Söllner (1. v. re.).

Gefragte Fachmänner im Kfz-Bereich

Acht Teilnehmer bilden sich bei der Handwerkskammer in Weiden erfolgreich zum Kfz-Servicetechniker weiter.

Acht Teilnehmer beenden in Weiden erfolgreich die Weiterbildung zum Kfz-Servicetechniker.


Welche Fördermittel können Handwerksbetriebe in Anspruch nehmen? Darüber informierten in Cham (v. li. n. re.) HWK-Ausbildungsberater Wolfgang Spöckner, HWK-Digitalisierungskoordinatorin Jasmin Kiefmann, HWK-Vizepräsident Karl-Heinz Moser, HWK-Betriebsberater Josef Roider und der Bereichsleiter der Beratung Andreas Keller.

Fördermittel für den Betrieb nutzen

Betriebsführung aktuell 2019

Ob Innovationen, Weiterbildungen oder Investitionen - Die Veranstaltungsreihe "Betriebsführung aktuell" liefert Tipps zu öffentlichen Förderungen.


Portrait Dr. Haber und Kilger - Foto Graggo

EU: Mehrwert für das ostbayerische Handwerk?

Präsident Dr. Georg Haber und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger im Interview

Präsident der Handwerkskammer Dr. Georg Haber und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger im Interview mit der DHZ.


Der Brexit steht vor der Tür - die unklare Zukunft bereitet auch Ostbayerns Handwerkern Sorge.

Brexit betrifft auch das ostbayerische Handwerk

Unklare Zukunft Großbritanniens bereitet Handwerkern Sorge - Aufträge können nur schwer geplant werden

Der Brexit bereitet auch den Handwerkern Sorge. Zum Teil können Auftrage nur schwer geplant werden.


Asyl Flüchtling Integration

WhatsApp ChatBot

Unterstützung für die WhatsApp-Sprechstunde

Bei Fragen werden die Berater in Zukunft von einem Chatbot unterstützt. Ebenfalls neu: Versand von spannenden Inhalten über einen Newsletter.

Die WhatsApp-Sprechstunde mit Ausbildungsberatern der Handwerkskammern wird in Zukunft um einen Chatbot erweitert.