Pressemitteilungen April 2018

Pressemitteilungen des Monats April der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz

 
Das Brandenburger Tor symbolisierte die Verknüpfung zwischen Ost und West: Die sechs tschechischen Maurerauszubildenden mit dem Leiter des Bildungszentrums Tobias Knauer (1. v. li.), Schulleiter Miroslav Šteffek (2. v. li.), Lehrer Jan Fratnik (6. v. re.), Ausbilder Vitus Eichenseer (2. v. re.) und Übersetzerin Martina Koša¿ová (3. v. re.) waren stolz auf ihr eigens hergestelltes Sichtmauerwerk.

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (re.) zeichnete in München den langjährigen Vizepräsidenten der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz Franz Greipl mit der Bayerischen Staatsmedaille aus.

Ausgezeichneter Einsatz für die Wirtschaft

Ehemaliger Vizepräsident Franz Greipl und Obermeister Peter Leutner wurden vom Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer für den Einsatz im Sinne des Handwerks ausgezeichnet.


Titelbild Migration

Die rund 250 Besucher des Weiterbildungstags an der OTH Regensburg informierten sich an den verschiedenen Infoständen und Themeninseln über die vielen berufsbegleitenden Studien- und Weiterbildungsangebote.

Das Los hat entschieden: Personalleiterin Johanna Gruber strahlte bei der Schlüsselübergabe mit ihrem himmelblauen MAN TGE um die Wette.

Firma Gruber gewinnt Transporter

Handwerkskampagne endet mit Verlosungsaktion

Das Los hat entschieden: Die Gruber Unternehmensgruppe aus Rötz/Bernried gewann den MAN-Truck der Rekordpraktikanten.


Die beiden Staatsminister Bernd Sibler (1. v. re.) und Franz Josef Pschierer (1. v. li.) sowie Kammerpräsident Dr. Georg Haber (3. v. re.) überreichten den drei Absolventen (v. li. n. re.) Simone Dittmann, Nico Carniato und Marina Kugler auf der Bühne den Meisterbrief.

Meisterfeier 2018

Bayerischer Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer und bayerischer Kultusminister Bernd Sibler gratulieren in Straubing

998 Handwerksmeister aus 27 verschiedenen Berufen feierten in Straubing unter dem Motto "Die ganze Welt beneidet uns. Um euch." ihren Abschluss.


Handwerksmeister Stimmen 2018

Stimmen von der Meisterfeier

998 Handwerksmeister aus 27 verschiedenen Handwerksberufen haben sich mit dem Meistertitel ein starkes Stück Zukunft gesichert. 


Für ihre hervorragenden Leistungen in der Meisterprüfung überreichten Kammerpräsident Dr. Georg Haber (3. Reihe, 1. v. re.) und Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger (2. Reihe, 2. v. re.) an 19 junge Handwerksmeister eine Ehrenurkunde samt Medaille. Es gratulierten auch Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr (2. Reihe, 2. v. li.), Walter Strohmaier (3. Reihe, 1. v. li.), Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Niederbayern-Mitte, sowie das Präsidium und die Geschäftsführung der Handwerkskammer.

Nachwuchshandwerker für Meisterleistungen geehrt

Handwerkskammer übergibt Urkunden an Meisterbeste in Straubing

Das sind unsere Meisterbesten des Jahrgangs 2017/2018. Sie alle haben ihre Meisterprüfungen als Beste in ihrem jeweiligen Beruf absolviert.


EU-Datenschutzgrundverordnung, Digi-Check, Cybercrime und Digitalbonus

Dem Winter zum Trotz: Das Bauhandwerk freute sich im 1. Quartal 2018 über gute Geschäfte.

Bestätigung der guten Konjunktur im Handwerk

Wirtschaftliche Lage des ostbayerischen Handwerks im 1. Quartal 2018: Sehr hohe Zufriedenheit mit derzeitiger Geschäftslage

Dem ostbayerischen Handwerk geht es weiterhin sehr gut. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz zum 1. Quartal 2018 hervor.


Sie sprachen beim Jahresempfang der Wirtschaft über die Wirtschaftskraft in Ostbayern: (v. li. n. re.) HWK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger, HWK-Präsident Dr. Georg Haber, Ministerpräsident Markus Söder, bayerischer Finanzminister Albert Füracker, IHK-Präsident Gerhard Witzany und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Helmes.

Vom Armenhaus zum deutschen Schrittmacher

Jahresempfang der Wirtschaft: Ministerpräsident Markus Söder sprach über Wirtschaft und Leistung in Ostbayern

Ein klares Bekenntnis zu Mittelstand, Unternehmertum und Handwerk formulierte Dr. Markus Söder, bayerischer Ministerpräsident, beim alljährlichen Jahresempfang der Wirtschaft in Regensburg.


Bewies handwerkliches Geschick: Landrätin Rita Röhrl demonstrierte den HWK-Vertretern (v. li. n. re.) Jürgen Kilger, Dr. Georg Haber und Hans Schmidt in der Bauhalle den richtigen Umgang mit der Maurerkelle.

Landrätin besucht Handwerkskammer

Kernthema: Berufliche Bildung

Auf Einladung der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz besuchte die neue Landrätin in Regen Rita Röhrl erstmals das Bildungszentrum in Deggendorf.


Artmanns Herzl

Handwerkerdult mit Herz

Einladung zum "Handwerkermontag auf der Maidult" für alle Innungsmitglieder der Kreishandwerkerschaft Regensburg.


Acht Feinwerkmechaniker erhalten Gesellenbriefe

Umschulung ermöglicht Neustart

Acht Feinwerkmechaniker erhalten Gesellenbriefe

Acht Umschüler zum Feinwerkmechaniker mit Fachrichtung Maschinenbau legten im Bildungszentrum in Amberg erfolgreich ihre Gesellenprüfung ab.


17 erfolgreiche Sattler- und Feintäschner-Absolventen aus ganz Deutschland haben in Mainburg ihren Meisterkurs gemacht.

Sattler machen Meister in Mainburg

17 erfolgreiche Absolventen aus ganz Deutschland

17 erfolgreiche Absolventen aus ganz Deutschland haben ihre meisterlichen Fähigkeiten im Sattler- und Feintäschnerhandwerk in Mainburg bewiesen


Logo LfA Förderbank Bayern

37 Millionen Euro für Betriebe

Ostbayerns Betriebe rüsten sich für die Zukunft

2017 hat die LfA Bayern den niederbayerischen und Oberpfälzer Betrieben über 37 Millionen Euro an Förderkrediten zugesagt.


Bundespreis 2018 IHM München, Bayern Johann Moissl, Metallbau, Prüfgerät zur Kontrolle von Auszugswerten gängiger Dübel und Prüflasten