Nachfolge Übergabe
highwaystarz-Fotolia.com

Offensive Unternehmensnachfolge Bayern

In Bayern werden zwischen 2017 und 2021 nahezu 30.000 Betriebe mit knapp über 500.000 Mitarbeitern vor einem Generationswechsel stehen. Das sind circa 6.000 Unternehmen und 150.000 Beschäftigte mehr als zwischen 2014 und 2018. Die rasante Dynamik und diese Größen­ord­nung verdeutlichen: Erfolgreiche Unternehmensübergaben sind nicht nur für betroffene Unternehmer und Mitarbeiter, sondern auch gesamt­wirtschaft­lich für Bayern von hoher Bedeutung. Die Bewältigung der Nach­folge­frage ist damit ein zentrales Anliegen der bayerischen Wirtschafts- und Mittel­stands­politik.

Das Bayerische Wirtschaftsministerium hat zusammen mit dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag und der Arbeits­gemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern die Offensive "Unternehmensnachfolge.Bayern" initiiert, um das Thema stärker im Bewusstsein der Unternehmen zu verankern. Sie wird von zahlreichen Partnern aus der Wirtschaft unterstützt. Nach dem Motto: "Nachfolge planen - Erfolg sichern", wollen wir unseren Mittelstand für die Unter­­nehmens­­­nach­folge frühzeitig sensibilisieren und über die zahlreichen Unterstützungsangebote in Bayern informieren.



„Früher an später denken – Betriebsnachfolge rechtzeitig planen“
Beratungssprechtage zur Betriebsnachfolge



Für individuelle Beratungsgespräche zur Nachfolge stehen die Betriebsberater der Handwerkskammer nach Terminvereinbarung kostenfrei zur Verfügung. Beraten lassen können sich sowohl Übergeber als auch potenzielle Übernehmer.

Terminübersicht mit Anmeldung



Videoclip

 Ansprechpartner

Keller Andreas
Fotowerkstatt Gahr

Andreas Keller
Bereichsleiter

Tel. 0941 7965-111
Fax 0941 7965-281111
andreas.keller--at--hwkno.de



 Download

 Broschüre Offensive Unternehmensnachfolge



 Informationen

Weitere Informationen unter www.unternehmensnachfolge-in-bayern.de .



Logo Offensive Unternehmensnachfolge