Etliche Handwerkebetriebe wirtschaften bereits nachhaltig. Doch es gibt Luft nach oben und Chancen auf große volkswirtschaftliche, ökonomische und ökologische Vorteile.
malp - stock.adobe.com
Etliche Handwerksbetriebe wirtschaften bereits nachhaltig. Doch es gibt Luft nach oben und Chancen auf große volkswirtschaftliche, ökonomische und ökologische Vorteile.

Gerhard Brunner geht in Ruhestand Neuer Umwelt- und Energieberater

Bei der Handwerkskammer gibt es einen neuen Beauftragten für Innovation und Technologie mit Schwerpunkt Umwelt und Energie. Raimund Schiebel ist künftig Ansprechpartner für alle ostbayerischen Handwerksunternehmer, die Fragen zu Energie- und Umweltthemen haben. Zu seinen Beratungskompetenzen gehören unter anderem Bereiche wie Abfallentsorgung, Energieeffizienz oder technische Beratung. Sein Arbeitsort wird im Bildungszentrum der Handwerkskammer in Schwandorf sein.





 Ansprechpartner

Raimund Schiebel
Beauftragter für Innovation und Technologie

Tel. 09431 885-304
Fax 09431885-285304
raimund.schiebel--at--hwkno.de



 Weiterführende Informationen

Alles rund um die Themen Umwelt und Energie für Handwerksbetriebe.