Mit ihrer Unterschrift setzten Sie den Startschuss für die Kooperation: (v.l.n.r.): Ltd. Reg.-Schuldirektor Regierung Oberpfalz Walter Schütz, Landrat Roland Grillmeier, Schulleiter BSZ Wiesau Thomas Metzler, Obermeister R+S Innung Südbayern Meinhard Berger, HWK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger und Obermeister R+S Innung Nordbayern Georg Braun.
Foto Kraus
Mit ihrer Unterschrift setzten Sie den Startschuss für die Kooperation: (v.l.n.r.): Ltd. Reg.-Schuldirektor Regierung Oberpfalz Walter Schütz, Landrat Roland Grillmeier, Schulleiter BSZ Wiesau Thomas Metzler, Obermeister R+S Innung Südbayern Meinhard Berger, HWK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Kilger und Obermeister R+S Innung Nordbayern Georg Braun.

Neuer Meisterkurs Rollladen- und Sonnenschutztechnik

Kooperation zwischen HWK, Berufsschule Wiesau und Innungen

21. September 2021

Die Vereinbarung ist unterschrieben: Ab September 2022 wird die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Kooperation mit dem Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Wiesau erstmals einen fachtheoretischen und fachpraktischen Meisterkurs im Rollladen- und Sonnenschutztechnikerhandwerk anbieten. Das Angebot passt sich somit der zunehmenden Komplexität des Berufsfeldes an. Der Meisterkurs wird in der Berufsschule Wiesau, den Lehrwerkstätten des HWK-Bildungszentrums in Weiden und im neuen Zentrum für digitale Gebäudetechnik der Handwerkskammer in Schwandorf stattfinden.

Gemeinsames Projekt verschiedener Akteure

Die Weiterbildungsmaßnahme entstand durch eine Kooperation der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Wiesau und den Innungen Rollladen- und Sonnenschutztechnik Nordbayern und Südbayern. "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit. Unser gemeinschaftliches Ziel ist die nachhaltige Weiterbildung unserer Rollladen- und Sonnenschutztechniker und dies wird mit der Vereinbarung und der Nutzung unterschiedlicher Ressourcen einzelner Partner ermöglicht", bekräftigt Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Jürgen Kilger. Auch der Leiter des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Wiesau, Thomas Metzler, verspricht sich viel von der Kooperation: "Dieser Meisterkurs ist ein wichtiger Baustein bei der Weiterbildung der Rollladen- und Sonnenschutztechniker, bei dem das BSZ am und für den Standort Wiesau einen maßgeblichen Beitrag leistet." Das Projekt wird bei der fachlichen Abstimmung der Kursinhalte maßgeblich von den beiden Innungen Rollladen- und Sonnenschutz Südbayern und Nordbayern unterstützt, deren Obermeister Meinhard Berger und Georg Braun diesen Kurs mit initiierten.

Attraktives und modernes Weiterbildungsangebot

"Die Digitalisierung hat auch das Berufsfeld der Rollladen- und Sonnenschutztechniker in den letzten Jahren stark verändert. Die Tätigkeiten werden zunehmend komplexer und mit dem künftigen Angebot eines Meisterkurses werden wir diesen neuen Ansprüchen gerecht", erklärt HWK-Hauptgeschäftsführer Kilger. Somit bietet der Kurs den künftigen Meisterschülern eine umfassende und breitgefächerte Weiterbildung in Theorie und Praxis. Neben der Betriebsführung und Fertigungs- und Montagetechnik stehen vor allem Automatisierung, Programmierung und Smart Home Grundlagen im Fokus des Kurses. Insgesamt umfasst der Meisterkurs 640 Unterrichtsstunden.

Reif Wolfgang Fotowerkstatt Gahr

Wolfgang Reif

Bereichsleiter Berufsbildung

Ditthornstraße 10
93055 Regensburg
Tel. 0941 7965-116
Fax 0941 7965-221
wolfgang.reif--at--hwkno.de