Cham
HWK

Neue Führung im Bildungszentrum Cham

Roland Schießl folgt auf Josef Ramsauer

Ab 1. März leitet Roland Schießl das Bildungszentrum der Handwerkskammer in Cham. Er tritt die Nachfolge von Josef Ramsauer an, der sich nach 35-jähriger Tätigkeit für die Handwerkskammer in den Ruhestand verabschiedete.

Bauingenieur mit vielfältiger Erfahrung

Schießl ist gebürtiger Chamer und studierte Bauingenieurwesen an der FH Deggendorf. Anschließend arbeitete der 35-Jährige für verschiedene Unternehmen in den Bereichen Hoch- und Ingenieurbauplanung, Tragwerksplanung und Bauphysik. Der verheiratete Vater von zwei Kindern lebt mit seiner Familie in Chammünster. Dort engagiert er sich ehrenamtlich als Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr, als Helfer beim Chamer BRK und als Skilehrer beim FC Chammünster.

Ziel: Mehr Zusammenarbeit mit Schulen

Der neue Leiter hat genaue Vorstellungen: "Ich möchte die Handwerkskammer in der öffentlichen Wahrnehmung als Dienstleister, Partner und Bildungsträger des regionalen Handwerks weiter stärken." Ein weiteres Ziel, das Schießl am Herzen liege, sei der Ausbau der Schul-Kooperationen, vor allem im Bereich der Berufsorientierung. Außerdem wolle er weiterhin eine gute Zusammenarbeit zwischen Innungen, Kreishandwerkerschaft und Handwerkskammer gewährleisten.

Das Bildungszentrum in Cham mit seinen 18 Mitarbeitern bietet Meisterkurse, überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen und Weiterbildungsmaßnahmen an. Es ist Kompetenzzentrum für die Bereiche Bau, Zimmerer, Elektrotechnik, Sanitär-, Heizung-, Klimatechnik, Metall- und Schweißtechnik, Kfz-Technik und Schreiner. Jährlich besuchen rund 4.000 Teilnehmer die Kurse der Handwerkskammer in Cham.



Weiterführende Themen

Bildungszentrum in Cham



Roland Schießl ist seit März neuer Leiter des Bildungszentrums in Cham.
Fotostudio Rothbauer
Roland Schießl ist seit März neuer Leiter des Bildungszentrums in Cham.

Roland Schießl

Leiter Bildungszentrum

Frühlingstraße 13
93413 Cham
Tel. 09971 840-17
Fax 09971 840-49
roland.schiessl--at--hwkno.de