Kursleiter Manfred Sagstetter (1.v.l.) mit Jungmeister Klaus Wagner (Mitte) und weiteren Kursteilnehmern mit ihren Schaustücken.
HWK
Kursleiter Manfred Sagstetter (1.v.l.) mit Jungmeister Klaus Wagner (Mitte) und weiteren Kursteilnehmern mit ihren Schaustücken.

Meister des Backens

Bäcker machen Meisterprüfung in Straubing

2. Juli 2021

Sie arbeiten in einem der ältesten gewerblichen Berufe der Welt und sind doch auf dem neuesten Stand - 14 Bäcker haben im Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz ihre theoretische und praktische Meisterprüfung bestanden.

Zuvor vertieften die jungen Meister ihr Können in einem 420 Unterrichtsstunden umfassenden Vorbereitungskurs. Neben handwerklichem Geschick, Kreativität und Leidenschaft war auch unternehmerisches Denken und Handeln gefragt. Themen wie Hygienevorschriften, Lebensmittelüberwachung, Qualitätsmanagement, Kosten-Kalkulation, Warenpräsentation bis hin zum Umweltschutz waren Bestandteil der Meisterausbildung. Auch die Digitalisierung, etwa in Form von gedruckter Schokolade aus 3D-Lebensmitteldruckern, hat mittlerweile Einzug in die Backstuben gehalten.

Backmarathon bei praktischer Prüfung

Abschließend mussten die Teilnehmer ihre Kompetenz an zwei praktischen Prüfungstagen unter Beweis stellen. Zu den Aufgaben gehörten unter anderem eine Festtagstorte, ein selbst entwickeltes Mehrkornbrot, Obstdesserts und die Gestaltung eines Schaufensters, in dem das sogenannte Schaustück der Mittelpunkt und die hergestellten Waren verkaufsgerecht und dekorativ präsentiert werden sollten. Zudem musste jeder Prüfling ein Verkaufsgespräch mit Beratung und Verpackung der Backwaren durchführen.

Klaus Wagner aus Künzing im Landkreis Deggendorf ist einer der frischgebackenen Bäckermeister. Als Sohn einer Bäckersfamilie stand er schon als Kind in jeder freien Minute in der Backstube und half tatkräftig mit. Nach dem Realschulabschluss war für ihn klar: "Ich werde Bäcker und übernehme später den Betrieb." Der 20-jährige Vollblutbäcker bezeichnet sich als wissbegierig und zielstrebig und entschied sich sofort nach der Ausbildung für die Weiterbildung zum Meister. Langfristig hat er sich zum Ziel gesetzt, das elterliche Unternehmen mit 85 Mitarbeitern "gut zu führen, stetig zu vergrößern und zu modernisieren". Zuvor möchte Wagner noch in verschiedene Betriebe schnuppern und sich eventuell zum Betriebswirt weiterbilden.

 Ansprechpartner

Manfred Sagstetter
Ausbilder Bäcker/Konditoren/Fachverkauf

Tel. 09421 975-146
Fax 09421 975-286146
manfred.sagstetter--at--hwkno.de



 Downloads



Sagstetter Manfred Fotowerkstatt Gahr

Manfred Sagstetter

Ausbilder Bäcker/Konditoren/Fachverkauf

Johannes-Kepler-Straße 14
94315 Straubing
Tel. 09421 975-146
Fax 09421 975-286146
manfred.sagstetter--at--hwkno.de