Gruppenbild Meisterkurs Schreiner Cham
HWK-Schießl
Die Schreinermeister nach dem Abschluss ihres Meisterkurses mit dem Kursleiter Peter Zimmermann.

MeisterkursabsolventenKunstvolle Werke aus Holz

23. Juni 2022



Sie stellen raffinierte Werkbänke und edle Schränke her: Beim praktischen Projekt des Schreiner-Meisterkurses im Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Cham zeigten 16 Prüflinge, was sie können. 18 Tage hatten sie Zeit, ihr individuelles Meisterstück zu planen, zu fertigen und zu dokumentieren. Abschließend waren die Jungmeister bei der CNC-Prüfung, einer praktischen Situationsaufgabe sowie im Fachgespräch zum Meisterprüfungsprojekt vor dem Prüfungsausschuss gefordert.

 

Mehrere Monate Prüfungsvorbereitung

Wenige Wochen zuvor hatten die Teilnehmer des Kurses bereits die theoretische Prüfung absolviert, so dass sie bald ihren Meisterbrief in Empfang nehmen dürfen. Die Vorbereitung auf die Meisterprüfung war ein anspruchsvoller Fulltime-Job. In 1000 Unterrichtsstunden bereiteten sich die Absolventen in den vergangenen sechs Monaten auf ihre Meisterprüfung vor. Neben theoretischen Lerninhalten wie Betriebsführung, Kundenberatung oder Kostenrechnung gehörten auch innovative Lackierungstechniken und der praktische Umgang mit CNC-gesteuerten Holzbearbeitungsmaschinen zum Kursprogramm. Die individuellen Meisterstücke überzeugten durch qualitative Verarbeitung, Ideenreichtum, durchdachte Formgebung und innovative Materialien.

Mit dem Abitur zur Schreinerlehre

Maximilian Schöberl aus Tegernheim im Landkreis Regensburg wurde Kursbester in der praktischen Prüfung. Von seinem Meisterstück, einer aufwendigen Werkbank mit raffinierten Details, war der Prüfungsausschuss besonders begeistert. Das Stück überzeugte durch das Zusammenspiel der Holzarten und die exakte Verarbeitung. Schöberl hat sich nach dem Abitur für eine Schreinerausbildung entschieden. „Ich habe schon immer sehr gerne kreativ mit Holz gearbeitet“, sagt er, „durch den Meisterkurs konnte ich meine Kenntnisse und Fertigkeiten vertiefen.“

 

Die erfolgreichen Absolventen des Meisterkurses 2021/2022:
  • Michael Baierl, 92331 Lupburg
  • Josef Bauer, 93192 Wald
  • Nicolas Birken, 97421 Schweinfurt
  • Fabian Ernst, 94244 Teisnach
  • Alexander Kreuzer, 92539 Schönsee
  • Dominique Lang, 93049 Regensburg
  • Marco Prehn, 93133 Burglengenfeld
  • Sandro Reißer, 92331 Lupburg
  • Maximilian Rieder, 93488 Schönthal
  • Andreas Schmaußer, 92331 Parsberg
  • Martina Schmeidl, 93426 Roding
  • Maximilian Schöberl, 93105 Tegernheim
  • Luis Urban, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz
  • Lukas Wolf, 93128 Regenstauf
  • Julian Wutz, 93473 Arnschwang
  • Lorenz Comanns, 93055 Regensburg

 

Den nächsten Meisterkurs im Schreinerhandwerk bietet die Handwerkskammer in Cham von November 2022 bis Mai 2023 an. Andere Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es unter www.hwkno-bildung.de.

 

Zimmermann Peter Fotowerkstatt Gahr

Peter Zimmermann

Ausbilder Schreiner

Frühlingstraße 13
93413 Cham
Tel. 09971 840-40
Fax 09971 840-49
peter.zimmermann--at--hwkno.de