Kassenführung - Neuregelung zum 01.01.2020

Neue Anforderungen an die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung



Eine ordnungsmäßige Kassenführung ist insbesondere für bargeldintensive Betriebe von zentraler Bedeutung. Werden die Kassenaufzeichnungen im Rahmen einer Kassen-Nachschau oder einer Außenprüfung als nicht ordnungsmäßig eingeordnet, drohen gravierende Steuernachzahlungen. Seit dem 1. Januar 2020 sind neue Anforderungen an die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung zu erfüllen. Da die Umsetzung dieser Neuregelungen viele Anwender vor große Herausforderungen stellt, hat der ZDH eine Handreichung erarbeitet.