Das ist das Top 100 Logo
HWK

Innovationswettbewerb Top 100

Innovationsstarke Mittelständler gesucht

Sind Innovationen in mittelständischen Unternehmen ein Zufallsprodukt oder sind sie das Ergebnis eines strukturierten Vorgehens? Und schaffen es die Unternehmen, ihre Ideen auch in Markterfolge umzuwandeln? Das sind zwei zentrale Fragen des Innovationswettbewerbs TOP 100. Zum 27. Mal können sich Unternehmen in drei Größenklassen für das TOP 100-Siegel bewerben. "Wir zeichnen diejenigen aus, die ihr Unternehmen als Ganzes am Innovationsziel ausrichten und es damit zukunftsfähig machen", sagt der wissenschaftliche Leiter des Innovationswettbewerbs, Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Direktor des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Zusammen mit seinem Team analysiert er im Auftrag von compamedia jährlich die Bewerbungen.

Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar unterstützt als Mentor bereits zum neunten Mal den Wettbewerb: "Deutschland lebt von Innovationen. Und wenn man es global betrachtet, sind wir wirklich innovativ. Aber das muss so bleiben. Das bedeutet, die Unternehmen müssen sich ständig neu erfinden. TOP 100 richtet das Scheinwerferlicht auf Firmen, die das in exzellenter Weise schaffen und die damit hoffentlich andere inspirieren, ihnen nachzueifern", betont Yogeshwar anlässlich des Beginns der neuen Runde.

 Ansprechpartner

Andreas Keller
Bereichsleiter

Tel. 0941 7965-111
Fax 0941 7965-281111
andreas.keller--at--hwkno.de



Bewerbungsfrist

31. Oktober 2019



Weitere Informationen

www.top100.de



Keller Andreas Fotowerkstatt Gahr

Andreas Keller

Bereichsleiter

Ditthornstraße 10
93055 Regensburg
Tel. 0941 7965-111
Fax 0941 7965-281111
andreas.keller--at--hwkno.de