Ressourceneffizienz Materialeffizienz Umfrage
Rawpixel.com - stock.adobe.com

Ihre Meinung ist gefragt!

Wie steht es um die Materialeffizienz in Ihrem Handwerksbetrieb?

Die bayerischen Handwerkskammern führen gemeinsam mit dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern am Bayerischen Landesamt für Umwelt eine Befragung von Handwerksbetrieben zum Thema „Ressourceneffizienz“ durch.

Ressourceneffizienz bedeutet in dieser Umfrage, weniger Rohstoffe und Materialien (nicht Wasser und Energie) einzusetzen, Arbeitsprozesse materialsparender zu gestalten und nachhaltige Verfahren zu unterstützen. Mit der Studie soll in Erfahrung gebracht werden, wie es um die Ressourceneffizienz im bayerischen Handwerk bestellt ist und wo eventuell Potenziale gehoben werden können.

Die Umfrage richtet sich an alle bayerischen Betriebe der nachfolgenden Gewerke:

  • Maurer und Betonbauer
  • Dachdecker
  • Zimmerer
  • Schreiner
  • Installateur und Heizungsbauer
  • Metallbauer
  • Feinwerkmechaniker
  • Bäcker

Gehören Sie zu einem der genannten Gewerke? Dann bitten wir Sie sich fünf bis zehn Minuten Zeit für unsere Umfrage zu nehmen. Nutzen Sie hierfür diesen Link .

Selbstverständlich unterliegt diese Befragung dem Datenschutz. Alle erhobenen Daten werden anonymisiert erfasst und ausgewertet; Rückschlüsse auf Ihre Person oder Ihren Betrieb sind nicht möglich. Die Auswertung erfolgt durch die bifa Umweltinstitut GmbH.

 Ansprechpartner

Gerhard Brunner
Umwelt- und Energieberatung

Tel. 09431 885-304
Fax 09431 885-302
gerhard.brunner--at--hwkno.de



 Link zur Umfrage

s2survey.net/MatEffHandwerkBayern/



Teilnahmefrist

31. Juli 2019



Brunner Gerhard

Gerhard Brunner

Umwelt- und Energieberatung

Charlottenhof 1
92421 Schwandorf
Tel. 09431 885-304
Fax 09431 885-302
gerhard.brunner--at--hwkno.de