Gerüstbaumeister Josef Lechner (li.) erklärte den Auszubildenden, wie das neue Gerüst "PERI UP Easy" ordnungsgemäß montiert wird.
HWK
Gerüstbaumeister Josef Lechner (li.) erklärte den Auszubildenden, wie das neue Gerüst "PERI UP Easy" ordnungsgemäß montiert wird.

Handwerkskammer erhält neues Gerüst für Schulungen

PERI unterstützt den Ausbildungsbetrieb im Bildungszentrum in Regensburg mit der dauerhaften Ausleihe hochmoderner Gerüste.

Seit mittlerweile zwölf Jahren stellt der Gerüst- und Schalungshersteller PERI der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz moderne Gerüste zu Ausbildungszwecken zur Verfügung. Die neueste Leihgabe wurde kürzlich von Auszubildenden aus dem Baubereich unter Ersteinweisung von Josef Lechner, Gerüstbaumeister bei PERI, im Bildungszentrum in Regensburg aufgebaut.

"Die Gerüste, mit denen wir im Bildungsbetrieb arbeiten, stehen genauso auf den Baustellen. Dank der Unterstützung der PERI GmbH können wir den Auszubildenden tagesaktuelles Wissen vermitteln", so der Leiter des Bildungszentrums Benjamin Spiegler. "In der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU) kommen die jungen Handwerker so mit den verschiedenen Gerüstarten in Kontakt und sammeln wertvolle Erfahrungen, die in der Form im Ausbildungsbetrieb eventuell nicht möglich wären", beschreibt Spiegler weiter.

Das neue Fassadengerüst "PERI UP Easy" entspricht den aktuellen Standards. "Wir haben hier ein Produkt für die Zukunft entwickelt", erklärt Lechner. Die Bauteile seien leicht, der Zusammenbau funktioniere schnell und einfach. "Das schont nicht nur die Kräfte der Arbeiter, sondern spart auch Zeit", beschreibt der Gerüstbaumeister. Nach dem Erstaufbau Ende November wurde das Gerüst direkt in das Schulungsgeschehen in der Bauhalle im Bildungszentrum in Regensburg integriert.









Spiegler Benjamin

Benjamin Spiegler

Leiter Bildungszentrum

Ditthornstraße 10
93055 Regensburg
Tel. 0941 7965-236
Fax 0941 7965-168
benjamin.spiegler--at--hwkno.de