Auch das Beurteilen der Brotqualität gehört zu den Prüfungsinhalten: Kursleiter Eckbert Huber (re.) im Fachgespräch mit den Prüflingen Carolin Müller (li.) und Kerstin Lukas (Mitte).
HWK
Auch das Beurteilen der Brotqualität gehört zu den Prüfungsinhalten: Kursleiter Eckbert Huber (re.) im Fachgespräch mit den Prüflingen Carolin Müller (li.) und Kerstin Lukas (Mitte).

Fünf neue Verkaufsleiterinnen

Bäckereifachverkäuferinnen bilden sich in Straubing weiter

29. November 2017

Sie planen, beraten, präsentieren und zaubern Kunden ein Lächeln ins Gesicht. Fünf Bäckereifachverkäuferinnen haben sich im Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Straubing zur Verkaufsleiterin im Nahrungsmittelhandwerk (HWK) Bäckerei/ Konditorei weitergebildet. Damit sind sie bestens darauf vorbereitet, den gesamten Betrieb einer Bäckerfiliale zu organisieren und sicher zu stellen.

Ernährungslehre, Werbung, Verkauf und Dekoration

In 245 Unterrichtsstunden vertieften die Kursteilnehmerinnen ihr Wissen. Zu den theoretischen Aufgabengebieten gehörten etwa Ernährungslehre, fachbezogene Gesetze und Verordnungen, Betriebs- und Personalorganisation, Kalkulation und Werbung. Am praktischen Prüfungstag mussten die Fachverkäuferinnen unter anderem ein Schaufenster dekorieren, verschiedene Platten und Buffets gestalten sowie vielfältige Snacks herstellen. Ein weiterer, wichtiger Teil der praktischen Prüfung war ein umfangreiches Verkaufs- und Beratungsgespräch.

Weiterbildung verbessert Perspektiven

Auch die 34-jährige Carolin Müller aus Ruhstorf an der Rott im Landkreis Passau gehört zu den erfolgreichen Absolventen. Sie entschied sich für die Weiterbildung, um sich fachlich weiter zu entwickeln, neue Ideen zu gewinnen und ihre beruflichen Perspektiven zu verbessern. Bei ihrem Arbeitgeber, der Bäckerei Wagner, leitet sie bereits eine Filiale. Für die Zukunft hofft sie, noch weitere betriebliche Aufgaben übernehmen zu dürfen. An ihrem Beruf schätzt Müller vor allem "mit Menschen zu arbeiten".

Freundliches Auftreten gepaart mit umfangreichem Fachwissen

Die Liebe zum Beruf vermittelt auch Kursleiter und Bäckermeister Eckbert Huber. "Dieser Kurs mit dem Schwerpunkt Bäckerei/Konditorei ist in Bayern einzigartig und extrem umfangreich. Schließlich unterscheidet sich die Prüfung kaum von einer regulären Meisterprüfung", so Huber. Er achte bei seinen Prüflingen nicht nur auf umfangreiches Fachwissen, sondern auch auf freundliches Auftreten und die dazu passende Körpersprache. Auch der Umgang mit schwierigen Kunden und das Verhalten in Stresssituationen seien wichtige Kriterien. "Schließlich will ein Bäcker nicht nur hochwertige Waren verkaufen, sondern sich auch durch kompetente Beratung und Kundenorientierung von der Konkurrenz abheben", so der Fachmann.

Erfolgreiche Absolventinnen des Kurses:
  • Kerstin Lukas, 91161 Hilpoltstein
  • Carolin Müller, 94099 Ruhstorf a. d. Rott
  • Julia Roth, 94405 Landau a. d. Isar
  • Sabrina Seidl, 93194 Walderbach
  • Nilgün Tanatmis, 73110 Hattenhofen




 Ansprechpartner

Eckbert Huber
Kursleiter Bäcker

Tel. 09421 975-147
Fax 09421 975-286147
eckbert.huber--at--hwkno.de



 Downloads



 Informationen

Der nächste Kurs findet vom 8.7. - 19.11.2019 statt.

Huber Eckbert

Eckbert Huber

Kursleiter Bäcker

Johannes-Kepler Straße 14
94315 Straubing
Tel. 09421 975-147
Fax 09421 975-286147
eckbert.huber--at--hwkno.de