Best Business Award
BBA e.V.

Best Business Award 2022Die Bewerbungsphase läuft

Der Best Business Award für nachhaltige Unternehmensführung wird auch heuer wieder an Unternehmen in der Europaregion Donau-Moldau vergeben. Handwerksbetriebe aus der Region können sich ab sofort bewerben.

Es ist DIE Auszeichnung für eine nachhaltige Unternehmensführung – der Best Business Award, jährlich verliehen durch die Best Business Association (BBA), ein starkes, tri-national agierendes Unternehmernetzwerk in der Europaregion Donau-Moldau. Seit Jahrzehnten setzt der Unternehmerkreis neben dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und der Weitergabe von Wissen und Erfahrung, auch auf die Auslobung des begehrten BBA Award in drei Kategorien (bezogen auf die jeweilige Unternehmensgröße). "Dieser Preis ist als Anerkennung einer nachhaltigen Unternehmensführung zu verstehen", betont BBA-Präsident Rudolf Fellner und verweist auf die aktuelle Bewerbungsphase für Unternehmen aus der Europaregion. "Angesprochen sind grundsätzlich alle Unternehmen, die auf ein nachhaltiges Management in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales setzen, ihren Hauptsitz in der Donau-Moldauregion haben und neben wirtschaftlichem Erfolg auf Einzigartigkeit, Innovationskraft, Kommunikation und die entsprechende Zukunftsfähigkeit setzen", so der BBA-Vizepräsident Dr. Klaus Pirklbauer.

Seit Anfang April steht das Bewerbungs-Portal wieder offen und läutet damit die erste von insgesamt drei Wettbewerbsphasen im Jahr 2022 ein: So startet die Bewerbung zunächst mit einem Fragebogen zum jeweiligen Unternehmen. Auf eine weitere Bewerbungsrunde folgt schließlich ein Unternehmensaudit mit wertvollen Anregungen für die teilnehmenden Unternehmen. "Allein der Mehrwert einer Teilnahme an sich ist gigantisch", so Fellner, der neben dem mehrstufigen Auswahlverfahren mit Unternehmensbewertung, auf den Lerneffekt für die Unternehmer insgesamt verweist: "Wir haben das Unternehmensaudit, die praxisorientieren Trainings, Ansporn und Motivation durch die Wettbewerbsteilnahme und natürlich auch das Netzwerken als solches. Auch die hochkarätigen Preisgala im Herbst möchte ich nicht außer Acht lassen."

Sämtliche Preisträger zeichnen sich durch ihren unternehmerischen Geist, verantwortungsbewusstes, nachhaltiges Denken und Handeln aus – "unternehmerische Werte, die gerade in der nahen Vergangenheit, auch vor dem pandemischen Hintergrund sowie dem aktuellen Kriegsgeschehen in der Ukraine, von besonderer Bedeutung sind", verweist Dr. Pirklbauer auf den anerkennenden Wert des Awards.

Auf die Finalisten wartet neben der Preisgala, die im jährlichen Wechsel in Bayern, Österreich und Böhmen stattfindet – 2022 übrigens in der Dreiflüssestadt Passau – eine Benchmark-Veranstaltung samt "Get together". Die Teilnahmegebühr enthält außerdem eine einjährige Mitgliedschaft für den BBA e.V., die unter anderem die Teilnahme am Club der Sieger ermöglicht, sowie vergünstigte Teilnahmekonditionen für die BBA-Academy bietet.

"Letztlich zielt die Auslobung des BBA Awards darauf ab, nachhaltiges Wirtschaften in unserer gesamten Region zu stärken und noch enger zusammenzuwachsen", motiviert BBA-Vizepräsident Pirklbauer zur Teilnahme.

 

Mehr Infos und zur Teilnahme am BBA Award 2022 unter: https://bba.network/bba-award

Die Teilnahmebedingungen können Sie auf dieser Internetseite herunterladen. Den Kurzfragebogen können Sie hier ausfüllen.

BBA-Logo
BBA e.V.

 Downloads



 Einsendeschluss

31. Mai 2022