Auf der überreichten Schriftrolle steht der Spruch "Mit guter Schuhversorgung gehst du 1000 Meilen".
HWK
Zum Abschluss des Besuchs überreichte Dawson Zhao an den Leiter des Bildungszentrums Michael Pigat, Orthopädieschuhmachermeister Franz Fischer und Ausbilder Peter Weiß (v. li. n. re.) eine Schriftrolle mit dem Spruch "Mit guter Schuhversorgung gehst du 1000 Meilen".

Chinesische Delegation besichtigt Orthopädieschuhtechnik

Kooperation mit Handwerkskammer in Landshut im Gespräch

8. Mai 2019

Chinesische Ärzte und Fußspezialisten haben das Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Landshut besucht, um sich über die Orthopädieschuhtechnik zu informieren. Bei einem Rundgang durch die Werkstätten gewannen sie authentische Eindrücke von der Arbeit und Ausbildung in diesem Fachbereich.

China: Markt mit großem Potenzial

"Die Orthopädieschuhtechnik in dieser Form ist in China bisher nicht bekannt. Schuhzurichtungen werden dort derzeit nicht angefertigt, Einlagen oft nicht patientengerecht angepasst", berichtete der Leiter des Bildungszentrums Michael Pigat. Dabei sei das Marktpotenzial groß. 20 Prozent der chinesischen Bevölkerung leiden an Diabetes und können von einer gezielten Einlagenversorgung profitieren, ergänzte Franz Fischer. Der Orthopädieschuhmachermeister aus Amberg stellte den Kontakt zur Delegation her, nachdem er bei einem Kongress in China den Manager der Podologiefirma „JieLanHe (Beijing) Medical Technology“ Dawson Zhao kennengelernt hatte.

Schulungen in der Handwerkskammer

Beim Besuch in der Handwerkskammer zeigte die chinesische Delegation großes Interesse an einer Zusammenarbeit. So seien etwa mehrwöchige Schulungen in Landshut vorstellbar, um fundiertes Wissen im Bereich der Einlagenversorgung zu erlangen und in der Heimat weitergeben zu können. Durch die komplett ausgestatteten Lehrwerkstätten sei die Handwerkskammer der ideale Partner dafür.

Beim Werkstattrundgang konnten sich die Teilnehmer der Delegation mit der Arbeit eines Orthopädieschuhmachers vertraut machen.
HWK
Beim Werkstattrundgang konnten sich die Teilnehmer der Delegation mit der Arbeit eines Orthopädieschuhmachers vertraut machen.

Pigat Michael

Michael Pigat

Leiter Bildungszentrum

Am Lurzenhof 10b
84036 Landshut
Tel. 0871 505-120
Fax 0871 505-170
michael.pigat--at--hwkno.de