Kursleiter Eckbert Huber (1. Reihe, 1. v. li.) gratulierte zusammen mit den Ausbildern Manfred Sagstetter (2. Reihe, 1. v. li.) und Gerhard Schuldhaus (2. Reihe, 1. v. re.) den erfolgreichen Absolventen.
HWK
Kursleiter Eckbert Huber (1. Reihe, 1. v. li.) gratulierte zusammen mit den Ausbildern Manfred Sagstetter (2. Reihe, 1. v. li.) und Gerhard Schuldhaus (2. Reihe, 1. v. re.) den erfolgreichen Absolventen.

Bäckermeister: Liebe geht durch den Magen

Elf Bäcker bestehen Meisterprüfung in Straubing

11. Juli 2018

"Kreativ sein, etwas ausprobieren können und die Kunden damit glücklich machen, das gefällt mir an unserem Beruf am besten", beschreibt der frischgebackene Bäckermeister Josef Irlbacher aus Moosbach, Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab, sein Handwerk. Zusammen mit zehn weiteren Teilnehmern hat er den Meisterkurs im Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Straubing erfolgreich absolviert.

Die Inhalte des Kurses sind breit gefächert: Rohstoffkunde zur Weiterentwicklung verschiedener Rezepte, Warenpräsentation, zum Beispiel im Schaufenster oder in der Auslage, Sortimentsgestaltung sowie das Programmieren und Bedienen neuester Maschinen standen auf dem Stundenplan. In insgesamt 420 Unterrichtseinheiten konnten sich die Bäcker in modernen Werkstätten dieses Wissen aneignen und vertiefen. Zu den Aufgaben der praktischen Prüfung gehörte unter anderem eine Festtagstorte, zwei Spezial-Brote und die Gestaltung eines Schaufensters.

"Der Beruf Bäcker wird leider oftmals unterschätzt", berichtet Irlbacher, "dabei erfordert er viel theoretisches und praktisches Können". Das Potenzial zum Meister entdeckte sein Chef Christian Meier, Besitzer der Bäckerei Meier in Etzgersrieth, Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab, in ihm. Dort möchte der 23-Jährige auch vorerst weiterarbeiten und Erfahrungen sammeln.

Die Liebe zum Beruf vermittelt auch Kursleiter Eckbert Huber mit Leidenschaft. Der erfahrene Handwerksmeister setzt seit jeher auf natürliche Rohstoffe und traditionelle Herstellung der Backwaren. "Wir vermitteln den Kunden und Verbrauchern ein Stück Tradition und Lebensqualität. Das ist das Schöne an unserem Beruf und darauf darf man auch stolz sein", so Huber.

Erfolgreiche Absolventen des Kurses:
  • Thomas Eglseder, 94405 Landau a. d. Isar
  • Christian Habermeier, 85080 Gaimersheim
  • Alexandra Huber, 84069 Schierling
  • Maximiliane Huber, 84069 Schierling
  • Franz Irl, 92431 Neunburg vorm Wald
  • Josef Irlbacher, 92709 Moosbach
  • Christoph Langreiter, 84552 Geratskirchen
  • Sascha Müller, 94547 Iggensbach
  • Stefan Reischl, 84323 Massing
  • Jürgen Seidel, 92442 Wackersdorf
  • Lukas Lagner, 85386 Eching

Zur fachpraktischen Prüfung gehört das Anfertigen verschiedener Backwaren. Teilnehmer Josef Irlbacher (li.) und Kursleiter Eckbert Huber (re.) zeigten die Ergebnisse.
HWK
Zur fachpraktischen Prüfung gehört das Anfertigen verschiedener Backwaren. Teilnehmer Josef Irlbacher (li.) und Kursleiter Eckbert Huber (re.) zeigten die Ergebnisse.





 Ansprechpartner

Eckbert Huber
Kursleiter Bäcker

Tel. 09421 975-147
Fax 09421 975-286147
eckbert.huber--at--hwkno.de



 Downloads



 Nächster Kurs

www.hwkno-bildung.de



"Liebe geht durch den Magen" war das Thema des Schaufensters, das Josef Irlbacher im Rahmen der Meisterprüfung gestaltete.
HWK
"Liebe geht durch den Magen" war das Thema des Schaufensters, das Josef Irlbacher im Rahmen der Meisterprüfung gestaltete.



Huber Eckbert

Eckbert Huber

Kursleiter Bäcker

Johannes-Kepler Straße 14
94315 Straubing
Tel. 09421 975-147
Fax 09421 975-286147
eckbert.huber--at--hwkno.de