Änderungsschneider/in
1 Lehrstelle in  Vollzeit

Betrieb
Jugendwerkstatt Regensburg e. V.
Glockengasse 1
93047 Regensburg
Ansprechpartner
Frau Antonie Weichinger

Telefon 0941 58553-26
Fax 0941 58553-55
info--at--jugendwerkstatt-regensburg.de
www.jugendwerkstatt-regensburg.de


Die Berufsausbildung basiert auf der jeweils gültigen Ausbildungsordnung. Bei weiteren Fragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Die Änderungsschneider-Ausbildung ist 2-jährig.

Berufsschulunterricht findet in Blockform statt (durchschnittlich 1 Mal pro Monat).

Berufsschulort im 1. und 2. Ausbildungsjahr: Hans-Glas-Schule Dingolfing, Außenstelle Landau a. d. Isar

Am Berufsschulort gibt es ein Lehrlings-Wohnheim. An Kosten fällt nur ein kleiner Betrag für Verpflegung an.

Berufsschul-Fahrkosten werden am Ende des Schuljahres auf Antrag (unter bestimmten Voraussetzungen) von Landkreis bzw. Stadt zurückerstattet.

Stellenantritt
01.09.2019
Bewerbungsart
  • persönlich
  • per E-Mail
  • schriftlich
Schulabschluss
  • Hauptschulabschluss (qualifiziert)
  • Hauptschulabschluss

Seite aktualisiert am 03.07.19 18:20


Wir sind ein öffentlicher Träger der beruflichen Jugendhilfe. Unsere Räume befinden sich direkt im Zentrum der Altstadt Regensburgs.

Unsere Ausbildungsstellen werden u. a. mit ESF-Mitteln gefördert.

Wir können Bewerber bis zum 24. Lebensjahr aufnehmen.

Migranten sollten gute deutsche Sprachkenntnisse (B1, besser noch B2) sowie eine gesicherte Bleibeperspektive vorweisen.

Für Alleinerziehende ist die Ausbildung auch in Teilzeit-Form möglich.

Unseren Auszubildenden bieten wir vielfältige zusätzliche Unterstützung, z. B. regelmäßigen Nachhilfeunterricht, regelmäßigen Sprachunterricht, sowie sozialpädagogische Betreuung.


Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Anzahl der Aufrufe:  256