Allgemeine Infos

Neben den gesetzlichen Zulassungsvoraussetzungen ist die Vorbereitung auf die Prüfungsanforderungen äußerst wichtig. Die überdurchschnittlichen Prüfungserfolge unserer Teilnehmer sind ein Zeichen dafür, dass die Kursinhalte zielgerichtet auf die Prüfung abgestimmt sind.

Die Weiterbildungskurse der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz werden mit einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 gesteuert.

Modulsystem - folgende Kurse (Module) stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Vollzeit und/oder berufsbelgeitende Kurse zur Vorbereitung auf die Teile I und II der Meisterprüfung – praktische und fachtheoretische Kenntnisse
  • Vollzeit und/oder berufsbegleitende Kurse  zur/zum Technischen Fachwirt/in (HWK) –  betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Kenntnisse (inhaltlich gleich  wie Teil III der Meisterprüfung)
  • Vollzeit und/oder berufsbegleitende Kurse  zur Ausbildereignungsprüfung (AdA) –  berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse (inhaltlich gleich wie Teil IV der Meisterprüfung)

Meine persönliche Kursplanung

Folgende Planungsvarianten sind möglich:

  • Alle Kurse (Module) zeitlich zusammenhängend und in beliebiger Reihenfolge
  • Zeitliche Trennung der Kurse (Module) und in beliebiger Reihenfolge
  • Bereits jetzt ausgebuchte Kurse finden im darauffolgenden Jahr etwa im gleichen Zeitraum statt

Hinweis – bitte beachten Sie

Bei einer zeitlichen Trennung der Weiterbildungsmodule besteht prüfungsrechtlich kein Zeitlimit zwischen den einzelnen Prüfungsteilen bzw. Modulen!

Sofern Sie aber eine Förderung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (Meister-BAföG) beantragen, ist die Dauer des maximalen Förderungszeitraums zu beachten!

Wann fallen welche Gebühren an?

Kursgebühren - nach Beginn des jeweiligen Kurses

Prüfungsgebühren - ca. 4 Wochen vor Prüfungsbeginn

Unterkunftsmöglichkeiten

Auf Wunsch können wir Ihnen für den entsprechenden Kursort ausführliches Adressmaterial von Privatunterkünften zusenden.

Fast alle Bildungszentren verfügen über ausreichend kostenlose Parkplätze oder sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln in der Regel gut erreichbar! Einen Anfahrtsplan für den gewünschten Kursort finden Sie unter "Bildungszentren".

Weitere Informationen und Beratung erhalten Sie bei Georg Stuber.

Ansprechpartner

 
Ansprechpartner

Georg Stuber
Leiter Organisation Meister

Tel. 0941 7965-140
Fax 0941 7965-211
georg.stuber@hwkno.deE-Mail
georg.stuber@hwkno.de

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

Kundenlogin

Logo Imagekampagne Menü
Logo Einheitlicher Ansprechpartner
Certqua Siegel
Logo Zukunftswerkstatt - klein